Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen USA und China unterzeichnen erstes Handelsabkommen

USA und China unterzeichnen erstes Handelsabkommen

Archivmeldung vom 16.01.2020

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 16.01.2020 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
USA und China (Symbolbild)
USA und China (Symbolbild)

Bild: Eigenes Werk /OTT

Die Vereinigten Staaten und China haben ein Handelsabkommen unterzeichnet. "Das ist die erste Phase des Handelsabkommens", sagte US-Präsident Donald Trump am Mittwoch in Washington im Beisein von Chinas Vizeministerpräsident Liu He.

Es habe "sehr harte" und "sehr offene" Verhandlungen gegeben, so der US-Präsident weiter. In "naher Zukunft" werde er nach China reisen, sagte Trump. Dort sollen Verhandlungen über eine "zweite Phase" stattfinden. Die größten Auswirkungen würden in der US-Landwirtschaft zu spüren sein, sagte US-Vizepräsident Mike Pence. China hatte bereits Mitte Dezember mehreren strukturellen Veränderungen und einem massiven Ankauf von landwirtschaftlichen Produkten und Industriegütern zugestimmt.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Bild: Erwin Lorenzen / pixelio.de
Das neue Paradigma der Gesundheitsversorgung - dritter Teil
ExtremNews kommentiert - Folge 8
ExtremNews kommentiert - Folge 8
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte haupt in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige