Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Donezker Volksrepublik: Ukrainische Soldaten in Awdejewka haben "letzte Chance", sich zu ergeben

Donezker Volksrepublik: Ukrainische Soldaten in Awdejewka haben "letzte Chance", sich zu ergeben

Archivmeldung vom 02.08.2022

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 02.08.2022 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Weiße Flagge (Symbolbild)
Weiße Flagge (Symbolbild)

Bild: Gabi Eder / pixelio.de

Die Militärs der Donezker Volksrepublik haben den Soldaten der ukrainischen Streitkräfte nahe Awdejewka angeboten, ihre Waffen niederzulegen. Dies sei ihre "letzte Chance", ihr Leben zu retten. Dies berichtet das Magazin "RT DE".

Weiter berichtet RT DE: "Das verkündete der stellvertretende DVR-Informationsminister Daniil Bessonow am Dienstag.

Am 28. Juli meldete Bessonow, dass die alliierten Streitkräfte anderthalb Kilometer nördlich von Awdejewka vorgerückt waren.

Awdejewka ist eine Hochburg, die im Jahr 2014 von der ukrainischen Armee errichtet wurde. Von der Stadt aus beschießt das ukrainische Militär Donezk, Jasinowataja, Makejewka und umliegende Gebiete, darunter wichtige Verkehrsadern. Die Stadt mit rund 30.000 Einwohnern liegt nördlich von Donezk und hat die größte Koksfabrik Europas."

Quelle: RT DE

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte entkam in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige