Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen 70 Prozent der Deutschen gegen Brexit

70 Prozent der Deutschen gegen Brexit

Archivmeldung vom 26.02.2016

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 26.02.2016 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Großbritannien: Das britische Parlament tagt im Palace of Westminster
Großbritannien: Das britische Parlament tagt im Palace of Westminster

Foto: Flickr upload bot
Lizenz: CC BY 2.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Die Deutschen wollen mehrheitlich, dass Großbritannien in der EU bleibt. Das ergab eine repräsentative Umfrage des Meinungsforschungsinstituts TNS Emnid für das Nachrichtenmagazin Focus. Demnach sind 70 Prozent der Bundesbürger für einen Verbleib, 20 Prozent für einen Austritt der Briten.

Am höchsten ist die Präferenz für einen Verbleib Großbritanniens unter den Anhängern der Grünen (82 Prozent), gefolgt von Union (77 Prozent), SPD (75 Prozent), FDP (64 Prozent) und Linkspartei (61 Prozent). Lediglich die Anhänger der AfD sind mit 67 Prozent mehrheitlich für einen Austritt der Briten aus der Europäischen Union.

Hintergrund: TNS Emnid befragte am 22. und 23. Februar 2016 insgesamt 1006 Personen. Die Fragestellung lautete: Soll Großbritannien Ihrer Ansicht nach Mitglied der Europäischen Union bleiben? Antwortmöglichkeiten: "Ja", "Nein", "weiß nicht, keine Angabe".

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Vortrag von Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte format in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige