Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Malaysia stellt Suche nach Flug MH370 ein

Malaysia stellt Suche nach Flug MH370 ein

Archivmeldung vom 29.01.2015

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 29.01.2015 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Manuel Schmidt
MH370: Lockheed P-3 Orion beim Sucheinsatz.
MH370: Lockheed P-3 Orion beim Sucheinsatz.

Foto: FlickreviewR
Lizenz: CC-BY-2.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Malaysia hat die Suche nach Flug MH370 offiziell eingestellt. Die Regierung gehe davon aus, dass alle 239 Menschen an Bord ihr Leben verloren haben, sagte ein Sprecher des Transportministeriums am Donnerstag in Kuala Lumpur.

Demnach sei es "äußerst unwahrscheinlich", dass das Flugzeug noch gefunden werde. Nach Angaben des Sprechers sei davon auszugehen, dass Flug MH370 im Indischen Ozean und Tausende Kilometer von der geplanten Flugroute entfernt abgestürzt sei. Das Flugzeug mit 239 Menschen an Bord war am 8. März 2014 auf dem Weg von der malaysischen Hauptstadt Kuala Lumpur nach Peking verschwunden.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Vortrag von Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte stoff in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige