Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Ukrainischer Verteidigungsminister: Verschollene An-26-Maschine wurde von Russland abgeschossen

Ukrainischer Verteidigungsminister: Verschollene An-26-Maschine wurde von Russland abgeschossen

Archivmeldung vom 14.07.2014

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 14.07.2014 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Eine Antonow An-26
Eine Antonow An-26

Foto: Maksym Dragunov
Lizenz: CC-BY-SA-3.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Im ukrainischen Innenminister hat man gemäß einer Meldung bei Radio "Stimme Russlands" bestätigt, dass im Raum der Sonderoperation, welche von den Kiewer Behörden im Osten des Landes durchgeführt wird, ein Militärtransportflugzeug vom Typ An-26 abgeschossen ist.

Weiter heißt es auf der Webseite: "Der ukrainische Verteidigungsminister Valeri Geletej verwies im Bericht an Präsident Pjotr Poroschenko darauf, dass „das Flugzeug durch eine starke Raketenwaffe getroffen wurde, die wahrscheinlich aus Russland abgefeuert worden war“.

Zurzeit sei eine Suchoperation im Gange, um die Besatzung des Flugzeuges auf das Territorium zu bringen, welches von den ukrainischen Militärs kontrolliert wird, steht in einer Mitteilung, die auf der Präsidenten-Webseite veröffentlicht wurde."

Quelle: online Redaktion Radio „Stimme Russlands"

Videos
Für wen sind landesweit Internierungslager in Kanada geplant?
Für wen sind landesweit Internierungslager in Kanada geplant?
Die Wahrheit über Impfstoffe - Del Bigtree im Gespräch
Die Wahrheit über Impfstoffe - Del Bigtree im Gespräch
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte siebte in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige