Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Energieexpertin zweifelt an Notwendigkeit von Nord Stream 2

Energieexpertin zweifelt an Notwendigkeit von Nord Stream 2

Freigeschaltet am 09.02.2019 um 06:47 durch Andre Ott
Nord Stream 2 Pipeline und restliches russisches Gas Netz
Nord Stream 2 Pipeline und restliches russisches Gas Netz

Bild: Eigenes Werk /OTT

Die Energieexpertin Claudia Kemfert vom Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) zweifelt an der Notwendigkeit für die umstrittene Erdgas-Pipeline Nord Stream 2. "Das Projekt ist verzichtbar, die Energiesicherheit ist nicht gefährdet, wenn der Bau gestoppt werden würde", sagte Kemfert der "Passauer Neuen Presse".

Nord Stream 2 sei "energiewirtschaftlich unnötig, umweltpolitisch schädlich und beriebswirtschaftlich unrentabel", so die Energieexpertin weiter. Der Bau einer solchen Pipeline behindere den Umstieg auf erneuerbare Energien.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige:
Videos
Sendung "ThorsHammer"
ExtremNews startet investigatives Sendeformat
Raumenergieprodukt, das im Video am Ende des Textbeitrages zu sehen ist.
Durchbruch der Freien Energie?
Termine
Ursächliches Regenerations-System
36318 Schwalmtal
09.03.2019
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:

Anzeige