Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Erneute Gruppenvergewaltigung in Neu-Delhi

Erneute Gruppenvergewaltigung in Neu-Delhi

Archivmeldung vom 08.02.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 08.02.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Manuel Schmidt
Flagge von Indien
Flagge von Indien

In Neu-Delhi ist erneut eine Frau von vier Männern vergewaltigt worden. Medienberichten zufolge hatten die vier Männer die Frau entführt, in einer Wohnung festgehalten und mehrfach vergewaltigt. Nach einer Verfolgungsjagd konnte die indische Polizei das 24-jährige Opfer befreien.

Die Täter seien aufgefallen, da sie nicht an einem Straßenkontrollpunkt gehalten hätten. Laut Angaben des Opfers war einer der Täter ein alter Bekannter. Im Dezember 2012 war es in Indien nach der Gruppenvergewaltigung einer Frau in einem fahrenden Bus zu landesweiten Massenprotesten gekommen.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Impfen (Symbolbild)
"Impfen" oder nicht?
PCR (Symbolbild)
Der PCR-Schwindel
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte degen in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige