Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Europawahl: Timmermans attackiert Weber wegen Rücksicht auf Orbán

Europawahl: Timmermans attackiert Weber wegen Rücksicht auf Orbán

Archivmeldung vom 22.02.2019

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 22.02.2019 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Frans Timmermans Bild: European Parliament, on Flickr CC BY-SA 2.0
Frans Timmermans Bild: European Parliament, on Flickr CC BY-SA 2.0

Der Spitzenkandidat der europäischen Sozialdemokraten (SPE) für die Europawahl Frans Timmermans hat seinen Kontrahenten Manfred Weber (CSU) für dessen zurückhaltenden Umgang mit Ungarns Regierungschef Viktor Orbán hart kritisiert.

Die Idee, man könne Orbán innerhalb der Europäischen Volkspartei (EVP) einhegen, werde nicht funktionieren, sagte Timmermans dem "Spiegel" in seiner aktuellen Ausgabe. "Ich will die EVP und Herrn Weber warnen: Sie könnten sich anstecken", so Timmermans weiter. Aus seiner Sicht bewege sich die EVP mit Leuten wie Orbán und dessen Fidesz-Partei immer weiter auf den rechten Rand zu.

"Die junge Generation der EVP, beispielsweise Österreichs Bundeskanzler Sebastian Kurz, verschieben die Partei nach rechts", so der Sozialdemokrat, der auch Erster Vizepräsident der EU-Kommission ist. Ungarns Regierungschef Orbán hatte in den vergangenen Wochen mehrfach mit Attacken gegen Brüssel, Timmermans und zuletzt auch EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker von sich reden gemacht. Seine Fidesz-Partei gehört, wie auch CDU und CSU, zur EVP.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Dr. Lanka: Fehldeutung Virus II - Anfang und Ende der Corona-Krise
Dr. Lanka: Fehldeutung Virus II - Anfang und Ende der Corona-Krise
Arizona Wilder (hier auf deutsch)
David Icke & Arizona Wilder auf deutsch: Enthüllungen einer Muttergottheit!
Termine
Transformatives Remote Viewing
85057 Ingolstadt
22.08.2020 - 23.08.2020
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte pari in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige