Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen EVP-Fraktionschef strebt Einigung im EU-Parlament über Fluggastdaten an

EVP-Fraktionschef strebt Einigung im EU-Parlament über Fluggastdaten an

Archivmeldung vom 21.01.2015

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 21.01.2015 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Manfred Weber Bild: Europäisches Parlament  / weber-manfred.de
Manfred Weber Bild: Europäisches Parlament / weber-manfred.de

Der Vorsitzende der konservativen EVP-Fraktion im Europaparlament, Manfred Weber, will Gespräche mit den anderen Fraktionen über die Einführung eines EU-Fluggastdatensystems führen. "Diese Systeme haben sich im Anti-Terror-Kampf bewährt", sagte der CSU-Politiker dem "Tagesspiegel" (Donnerstagausgabe).

Unter der Voraussetzung, dass "hohe Datenschutzstandards" eingehalten würden, sei im Europaparlament eine Mehrheit für eine europaweite Einführung sogenannter Passenger Name Records (PNR) vorhanden, sagte Weber weiter.

Bislang blockieren Sozialdemokraten, Liberale und Grüne einen Vorschlag der EU-Kommission zur Einführung eines EU-Fluggastsystems.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Livestream aus Berlin vom 1.8.2020
Demo von Corona-Skeptikern in Berlin beendet
America's Frontline Doctors
America's Frontline Doctors - Das zensierteste Video auf deutsch
Termine
Transformatives Remote Viewing
85057 Ingolstadt
22.08.2020 - 23.08.2020
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte lasur in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen