Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Ägyptische Armee tötet 20 Angreifer auf Sinai-Halbinsel

Ägyptische Armee tötet 20 Angreifer auf Sinai-Halbinsel

Archivmeldung vom 08.08.2012

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 08.08.2012 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Karte der Sinai-Halbinsel
Karte der Sinai-Halbinsel

Die ägyptische Armee hat 20 bewaffnete Angreifer auf der Sinai-Halbinsel im Grenzgebiet zu Israel getötet. Nach Angaben des Militärs hätten diese zuvor Sicherheitsposten angegriffen. Die Sicherheitskräfte beschossen die mutmaßlichen militanten Islamisten daraufhin am Boden und aus der Luft.

Medienberichten zufolge seien dabei drei Panzerwagen der Angreifer zerstört worden. Erst am Sonntag wurden mindestens 16 ägyptische Soldaten bei einem Angriff Unbekannter auf einen Grenzposten auf der Halbinsel Sinai getötet. Israel fordert nach den Vorfällen eine verstärkte Bewachung der Grenze zum Gazastreifen.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige: