Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Leikert: EU setzt richtige Prioritäten im Kampf gegen Coronavirus

Leikert: EU setzt richtige Prioritäten im Kampf gegen Coronavirus

Archivmeldung vom 26.03.2020

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 26.03.2020 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Katja Leikert (2018)
Katja Leikert (2018)

Bild: Eigenes Werk /OTT

Die EU-Staats- und Regierungschefs haben in einer Videokonferenz am heutigen Donnerstag weitere Maßnahmen im Kampf gegen das Coronavirus beschlossen.

Dazu erklärt die stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Katja Leikert: "Europa bündelt seine Kräfte und verstärkt den Kampf gegen das Coronavirus. Die europäischen Staats- und Regierungschefs setzen dabei die richtigen Prioritäten: Eindämmung des Virus, medizinische Zusammenarbeit und vor allem mehr Geld für die Forschung. Dass die EU erwägt, eine internationale Geberkonferenz einzurichten, um ausreichend Mittel dafür einzusammeln, ist eine hervorragende Initiative. An der schnellen Entwicklung eines Impfstoffes und wirksamer Medikamente muss jedem gelegen sein.

Die derzeitigen Kontrollen der Binnen- und Außengrenzen helfen, die Ausbreitung des Coronavirus zu hemmen. Dabei bleibt der für die Versorgung der Bevölkerung und Volkswirtschaften unverzichtbare Warenverkehr möglich. Auch sollen Berufspendler und Saisonarbeiter möglichst weiterhin die Binnengrenzen überqueren können.

Zudem wird die EU-Kommission in Zusammenarbeit mit den produzierenden Unternehmen die Bestände an medizinischer Ausrüstung erfassen, einschließlich Beatmungsgeräten und Corona-Tests. So soll die bestmögliche Versorgung der Patienten gesichert werden.

Außerdem fördert die EU medizinische Forschung zum Coronavirus: Bereits 140 Millionen Euro hat die EU in 17 Forschungsprojekte investiert, darunter auch zur Entwicklung von Impfstoffen. Das alles wird von dem Geist getragen, dass Europa gemeinsam am besten durch die Corona-Krise kommt."

Quelle: CDU/CSU - Bundestagsfraktion (ots)


Videos
Bild: ExtremNews
1.8.2020: Der Tag der Freiheit - ein Erlebnisbericht
Kraft und Power verknüpfen
Kraft und Power verknüpfen
Termine
Transformatives Remote Viewing
85057 Ingolstadt
22.08.2020 - 23.08.2020
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte herauf in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige