Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen De Maizière ordnet Fortsetzung der Grenzkontrollen an

De Maizière ordnet Fortsetzung der Grenzkontrollen an

Archivmeldung vom 12.05.2016

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 12.05.2016 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: Arne List, on Flickr CC BY-SA 2.0
Bild: Arne List, on Flickr CC BY-SA 2.0

Bundesinnenminister Thomas de Maizière hat am Donnerstag die Fortsetzung der Kontrollen an der Grenze zu Österreich angeordnet. Zuvor hatte er EU-Ministerrat in Brüssel mit großer Mehrheit einer Fortführung der Grenzkontrollen bis November zugestimmt.

"Effektiver Grenzschutz besteht aus zwei Komponenten: Schutz der Binnen- und Schutz der Außengrenzen", so de Maizière. "Solange der Außengrenzschutz nicht wirksam funktioniert, brauchen wir nationale Grenzschutzmaßnahmen, um Recht und Ordnung zu gewährleisten."

Die Kontrollen dienten zudem der Bekämpfung des internationalen Terrorismus und anderer Formen schwerer Kriminalität.

Bis Ende des Jahres will die EU-Kommission wieder ohne Grenzkontrollen im Schengenraum auskommen.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte dreht in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige