Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Merkel telefoniert mit Trump - Wenig Erkenntnisse

Merkel telefoniert mit Trump - Wenig Erkenntnisse

Archivmeldung vom 28.08.2018

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 28.08.2018 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Angela Merkel (2016)
Angela Merkel (2016)

Bild: Eigenes Werk /OTT

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat am Montag mit US-Präsident Donald Trump telefoniert. Das teilte Regierungssprecher Steffen Seibert am Abend mit. Erkenntnisse für die Öffentlichkeit gab es dabei allerdings praktisch keine. Im Mittelpunkt der Gespräche hätten aktuelle internationale Herausforderungen sowie Handelsfragen gestanden.

Was in Bezug auf Letztere genau besprochen oder gar vereinbart wurde, sagte Seibert nicht. Die Bundeskanzlerin und der Präsident hätten jedoch die Sorge um die Entwicklungen in Syrien geteilt, insbesondere um die humanitäre Lage in der Region Idlib. "Russland wird dazu aufgerufen, mäßigend auf das syrische Regime einzuwirken und eine weitere Eskalation zu verhindern", sagte der Regierungssprecher. Die Lage in der Ukraine sowie im westlichen Balkan seien weitere Themen des Telefonats gewesen. Auch hierzu machte Seibert keine weiteren Inhaltsangaben.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Vortrag von Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte musiker in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige