Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Haiti: Schwere Zusammenstöße bei Anti-Regierungs-Protesten

Haiti: Schwere Zusammenstöße bei Anti-Regierungs-Protesten

Archivmeldung vom 12.01.2015

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 12.01.2015 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Wahlplakat von Michel Martelly Bild: Marcello Casal Jr / de.wikipedia.org
Wahlplakat von Michel Martelly Bild: Marcello Casal Jr / de.wikipedia.org

In der haitianischen Hauptstadt Port-au-Prince ist es am Sonntag zu Zusammenstößen zwischen Demonstranten und der Polizei gekommen. Die Demonstranten forderten den Rücktritt des Präsidenten Michel Martelly. Grund ist der schleppende Wiederaufbau des Landes nach dem schweren Erdbeben, welches vor fünf Jahren fast eine Viertelmillion Menschenleben forderte.

Zudem hat der Präsident anstehende Wahlen mehrfach verschoben. Da die Mandate der Parlamentarier auslaufen, wäre Martelly ab Montag gezwungen, mit Dekreten zu regieren. Zwar hat der Präsident ein Abkommen über die Verlängerung der Mandate angeboten, dies war aber bislang nicht vom Senat gebilligt worden.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte fels in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige