Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Gebiet Kursk stellt Volkswehr zum Schutz der Region auf

Gebiet Kursk stellt Volkswehr zum Schutz der Region auf

Archivmeldung vom 07.12.2022

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 07.12.2022 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Archivbild: Russische Soldaten Bild: Konstantin Michaltschewski / Sputnik
Archivbild: Russische Soldaten Bild: Konstantin Michaltschewski / Sputnik

Im russischen Gebiet Kursk werden Freiwillige für die Volkswehr "Patriot" zum Schutz der Region angeworben. Dies kündigte der Gouverneur des Gebiets, Roman Starowojt, an. In seinem Telegram-Kanal schrieb er: "Nach einer strengen Auslese und Kampfausbildung werden die Freiwilligen den Militärangehörigen helfen, das Gebiet der Region zu beschützen."

Weiter berichtet RT DE: "Am heutigen Dienstag hatte auch das Gebiet Belgorod die Aufstellung von Einheiten für die territoriale Verteidigung angekündigt (wir berichteten in diesem Ticker). Beide Regionen grenzen an die Ukraine und wurden seit dem Beginn der russischen Militäroperation zum Ziel ukrainischer Angriffe."

Quelle: RT DE


Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte hosen in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige