Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Kadyrow berichtet Putin über Kämpfe in der Ukraine

Kadyrow berichtet Putin über Kämpfe in der Ukraine

Archivmeldung vom 08.08.2022

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 08.08.2022 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Wladimir Putin und Ramsan Kadyrow (2021)
Wladimir Putin und Ramsan Kadyrow (2021)

Bild: Kremlin Pool/via Global Look Press / www.globallookpress.com / RT

Der tschetschenische Staatschef Ramsan Kadyrow hat erklärt, dass der russische Präsident Wladimir Putin die Kampfleistungen der tschetschenischen Kämpfer während der speziellen Militäroperation in der Ukraine gelobt und ihren Beitrag zur Befreiung der Lugansker Volksrepublik hervorgehoben hat. Dies berichtet das Magazin "RT DE".

Weiter berichtet RT DE: "Zuvor hatte der Sprecher der russischen Führung, Dmitri Peskow, erklärt, Putin und Kadyrow hätten sich im Anschluss an die Gespräche mit dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdoğan getroffen, um die soziale und wirtschaftliche Entwicklung Tschetscheniens zu erörtern.

"Ein separater Teil unseres Treffens war den Kämpfern aus der Tschetschenischen Republik gewidmet, die den Befehl des Oberbefehlshabers im Donbass ausgeführt haben. Wladimir Wladimirowitsch (Putin) bat uns, ihnen herzliche Worte des Dankes für ihre Treue zum Vaterland und viele herzliche Grüße zu übermitteln. Der Präsident lobte ihre Verdienste im Rahmen der (militärischen Sonderoperation in der Ukraine) und betonte ihren Beitrag zur Befreiung der Volksrepublik Lugansk", schrieb Kadyrow in seinem Telegram-Kanal."

Quelle: RT DE

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte papst in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige