Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Mosambik: 58 sterben nach Genuss von offenbar vergiftetem Getränk

Mosambik: 58 sterben nach Genuss von offenbar vergiftetem Getränk

Archivmeldung vom 12.01.2015

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 12.01.2015 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Flagge von Mosambik
Flagge von Mosambik

Im südostafrikanischen Staat Mosambik sind mindestens 58 Menschen nach dem Genuss eines offenbar vergifteten Getränks gestorben. Mindestens 40 weitere Menschen seien in ein Krankenhaus gebracht worden, berichtet die mosambikanische Online-Zeitung "Verdade".

Die Opfer hätten am Freitag an einer Beerdigung teilgenommen, bei der das hausgemachte Getränk ausgeschenkt worden sei. Am Samstag hätten dann Dutzende Menschen mit Vergiftungssymptomen ein Gesundheitszentrum aufgesucht. Proben des Getränks sowie Blutproben der Betroffenen sollen nun untersucht werden.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte oase in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige