Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Queen Elizabeth besucht Prinz Philip im Krankenhaus

Queen Elizabeth besucht Prinz Philip im Krankenhaus

Archivmeldung vom 11.06.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 11.06.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Manuel Schmidt
Elisabeth II. (2007) Bild: NASA/Bill Ingalls / wikipedia.org
Elisabeth II. (2007) Bild: NASA/Bill Ingalls / wikipedia.org

Die britische Königin Elizabeth II. hat am Montag ihren Gatten Prinz Philip in einer Londoner Klinik besucht. Wie britische Medien berichten, gratulierte die Monarchin dem Patienten, der seinen 92. Geburtstag im Krankenhaus feiern musste. Nach 30 Minuten verließ die 87-Jährige das Krankenhaus wieder.

Prinz Philip war am Freitag am Unterleib operiert worden. "Seine Königliche Hoheit der Duke of Edinburgh macht planmäßige Fortschritte zu diesem frühen Zeitpunkt. Er fühlt sich wohl und ist frohen Mutes", hieß es in einer Stellungnahme des Königshauses. Prinz Philip soll noch zwei weitere Wochen in der Klinik bleiben, danach wird eine ungefähr zweimonatige Genesungszeit erwartet.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte sydney in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige