Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Venezuela erlaubt Einsatz von Schusswaffen gegen Demonstranten

Venezuela erlaubt Einsatz von Schusswaffen gegen Demonstranten

Archivmeldung vom 31.01.2015

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 31.01.2015 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Flagge von Venezuela
Flagge von Venezuela

Lizenz: Public domain
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Die Regierung von Venezuela hat Soldaten und Polizisten den Einsatz tödlicher Gewalt bei gewalttätigen Protesten im Land gestattet. Demnach könnten die Sicherheitskräfte von der Schusswaffe Gebrauch machen, wenn sie sich durch Demonstranten bedroht sehen würden, teilte die Regierung in Caracas mit.

Diese Maßnahme diene der Sicherung der öffentlichen Sicherheit, nach dem es in den vergangenen Monaten immer wieder zu gewaltsamen Ausschreitungen gekommen war. Menschenrechtsgruppen kritisierten die Regelungen aus "gefährlich vage".

Venezuela wird seit Monaten von einer schweren Versorgungskrise geplagt. Durch den niedrigen Ölpreis müssen Menschen in Venezuela für Güter des täglichen Bedarfs mehrere Stunden anstehen.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Vortrag von Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte rast in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige