Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Hardt: Stabilität und Erfolg der Türkei ist in deutschem Interesse

Hardt: Stabilität und Erfolg der Türkei ist in deutschem Interesse

Archivmeldung vom 29.04.2019

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 29.04.2019 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Jürgen Hardt (2018)
Jürgen Hardt (2018)

Foto: © Raimond Spekking / CC BY-SA 4.0 (via Wikimedia Commons)
Lizenz: CC BY-SA 4.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Am 29. und 30. April findet die jährliche Istanbul Security Conference statt. Sie bringt deutsche, türkische und weitere internationale Experten zusammen. In diesem Jahr nehmen auch acht Mitglieder der CDU/CSU-Bundestagsfraktion an diesem Austausch teil.

Hierzu erklärt der außenpolitische Sprecher der Fraktion, Jürgen Hardt: "Deutschland und die Türkei sind enge Partner, die eine Vielzahl gemeinsamer Interessen teilen. Im Angesicht der zahlreichen Krisen und Herausforderungen im Nahen und Mittleren Osten müssen Deutschland und die Türkei eng und vertrauensvoll zusammenarbeiten, um die Sicherheit unserer Bürgerinnen und Bürger zu gewährleisten. Dies liegt im beiderseitigen Interesse.

Es ist gut und wichtig, dass wir diesen intensiven Austausch zu aktuellen Themen suchen und pflegen. Denn nur im Gespräch kommt man zu gemeinsamen Lösungen. Dies ist der Ansatz der CDU/CSU-Bundestagsfraktion. Dabei dürfen schwierige Themen nicht ausgespart werden.

Auch die Türkei befindet sich in einer Phase des rasanten Wandels. Die jüngsten Kommunalwahlen zeigen, dass die demokratischen Mechanismen funktionieren, dass auch friedliche Machtwechsel möglich sind. Hierauf sollte die Türkei zu Recht stolz sein. Wichtig ist, dass Rechtsstaatlichkeit und die Wahrung der Meinungsfreiheit gewahrt bleiben. Die vergangenen Jahre gaben bisweilen Anlass zur Sorge.

Als CDU/CSU-Bundestagsfraktion wollen wir die Türkei weiter eng an die Europäische Union und deren Werte binden und zugleich die enge Partnerschaft unter dem Dach der NATO festigen."

Quelle: CDU/CSU - Bundestagsfraktion (ots)

Videos
Livestream aus Berlin vom 1.8.2020
Demo von Corona-Skeptikern in Berlin beendet
America's Frontline Doctors
America's Frontline Doctors - Das zensierteste Video auf deutsch
Termine
Transformatives Remote Viewing
85057 Ingolstadt
22.08.2020 - 23.08.2020
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte toluca in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige