Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Merkel und Samaras besprechen Schuldenkrise

Merkel und Samaras besprechen Schuldenkrise

Archivmeldung vom 09.10.2012

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 09.10.2012 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Manuel Schmidt
Dr. Angela Merkel Bild: CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag / Armin Linnartz
Dr. Angela Merkel Bild: CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag / Armin Linnartz

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) ist bei ihrem Besuch in Athen mit dem griechischen Ministerpräsidenten Antonis Samaras zusammengekommen, um die Euro-Schuldenkrise zu besprechen. Überdies stand die Umsetzung der Sparauflagen, die Griechenland im Gegenzug für internationale Hilfen erfüllen soll, im Mittelpunkt der Gespräche.

Nach dem Treffen mit Samaras wird die Kanzlerin auch mit dem griechischen Staatspräsidenten Karolos Papoulias sprechen. Die Griechenland-Reise Merkels wurde von Demonstrationen begleitet, die bis zum frühen Dienstagnachmittag friedlich verliefen. Mehrere tausend Menschen hatten sich unter anderem auf dem Syntagma-Platz versammelt, um gegen die rigide Sparpolitik und weitere Kürzungen im griechischen Staatshaushalt zu protestieren.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte rasten in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige