Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Gabriel schaltet sich in deutsch-schweizerische Spionageaffäre ein

Gabriel schaltet sich in deutsch-schweizerische Spionageaffäre ein

Archivmeldung vom 04.05.2017

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 04.05.2017 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Sigmar Gabriel Bild: Dirk Vorderstraße, on Flickr CC BY-SA 2.0
Sigmar Gabriel Bild: Dirk Vorderstraße, on Flickr CC BY-SA 2.0

Der deutsch-schweizerische Spionagefall um Kontodaten und Steuer-CDs zieht immer weitere Kreise: Wie die "Bild" berichtet, hat sich jetzt auch Bundesaußenminister Sigmar Gabriel (SPD) in die Affäre eingeschaltet und dazu mit seinem schweizerischen Amtskollegen Didier Burkhalter telefoniert.

Der mutmaßliche Spion Daniel M. war am Freitag in Frankfurt festgenommen worden. Er soll für die Schweiz gespitzelt haben, wie deutsche Ermittler an Bankdaten von Steuersündern gekommen sind.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte lumbal in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige