Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Hunderte Flüchtlinge stürmen spanische Exklave in Marokko

Hunderte Flüchtlinge stürmen spanische Exklave in Marokko

Archivmeldung vom 17.02.2017

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 17.02.2017 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt. Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: Fotomovimiento, on Flickr CC BY-SA 2.0
Bild: Fotomovimiento, on Flickr CC BY-SA 2.0
In Marokko haben hunderte afrikanische Flüchtlinge die spanische Enklave Ceuta gestürmt und den Grenzzaun überwunden. Es handele sich um etwa 500 Personen, teilten örtliche Rettungskräfte via Twitter mit.

Bei dem Vorfall seien mehrere Sicherheitskräfte und Flüchtlinge verletzt worden.

Die spanische Stadt Ceuta liegt an der nordafrikanischen Küste und grenzt unmittelbar an Marokko. Durch die Zugehörigkeit zu Spanien ist Ceuta Bestandteil der Europäischen Union. In den vergangenen Monaten gab es immer wieder Versuche von Flüchtlingen Ceuta und Melilla, eine weitere spanische Enklave in Marokko, zu besetzen beziehungsweise auf das jeweilige Gelände zu gelangen. Viele hoffen auf diesem Weg einen Asylantrag in einem EU-Staat stellen zu können.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Gern gelesene Artikel

Henkel über Bargeldabschaffung: "Legen sie sich das Geld unter das Kopfkissen"

Nachrichten · Weltgeschehen 22.04.2017 07:47

EU gegen russisches Verbot der „Zeugen Jehovas“

Nachrichten · Weltgeschehen 21.04.2017 16:11

Vault-7: WikiLeaks enthüllt weitere CIA-Bespitzelungstaktiken

Nachrichten · Weltgeschehen 21.04.2017 17:03

Nato-Generalsekretär ruft zu mehr Investitionen in mehr weltweite Kriegsführung auf

Nachrichten · Weltgeschehen 04.04.2017 06:37

Russischer Senator: Keine Militär-Aktionen gegen USA in Syrien, es sei denn…

Nachrichten · Weltgeschehen 08.04.2017 11:42

"Weiße Sklavinnen" warten auf muslimische Männer!: Wer hetzt so übel gegen europäische und deutsche Frauen?

Nachrichten · Weltgeschehen 04.03.2017 16:00

Afghanistan: USA setzen erstmals größte nicht-nukleare Bombe ein

Nachrichten · Weltgeschehen 13.04.2017 18:59

Hyperschall-Waffen: Russland testet erstmals Marschflugkörper Zirkon

Nachrichten · Weltgeschehen 17.03.2016 09:06

Cantor fürchtet Verlust der Mehrheit für Republikaner im US-Kongress

Nachrichten · Weltgeschehen 27.04.2017 18:17

Deutsche Wirtschaft beurteilt Trumps Steuerpläne skeptisch

Nachrichten · Weltgeschehen 27.04.2017 12:44

Merkel: Brexit-Verhandlungen gehen nach Unterhauswahlen richtig los

Nachrichten · Weltgeschehen 27.04.2017 09:40

Polen wehrt sich gegen Druck aus Brüssel

Nachrichten · Weltgeschehen 27.04.2017 07:46

BAMF: Ex-Taliban könnten Schutzstatus in Deutschland bekommen

Nachrichten · Weltgeschehen 27.04.2017 07:03

Innenexperten verlangen strenge Grenzkontrollen zur Schweiz

Nachrichten · Weltgeschehen 27.04.2017 07:03

Zentralrat der Juden: Keine Krise des deutsch-israelischen Verhältnisses

Nachrichten · Weltgeschehen 27.04.2017 06:33

US-Finanzminister stellt Eckpunkte für Steuerreform vor

Nachrichten · Weltgeschehen 27.04.2017 06:31
Videos
Der Beitrag endhält am Textende ein Video. Bild ExtremNews
Die Wirkung der Natur-Harmonie-Station aus ganzheitlicher Sicht erklärt
Bild: Metropolico.org, on Flickr CC BY-SA 2.0
Publizist Heiko Schrang: Vollstreckungsbeamter hilft GEZ-Verweigerern
Termine
Gruppentreffen von Blauer Himmel – Mittelhessen
35452 Heuchelheim
23.05.2017
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:

Anzeige