Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Premium-Bereich Weltgeschehen Nachrichten Welt Bush überlebt Attentat

Bush überlebt Attentat

Archivmeldung vom 21.07.2005

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 21.07.2005 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Udo Schulze

Wie erst jetzt durch georgische Behörden mitgeteilt wurde, ist im Mai in Tiflis ein Anschlag auf US-Präsident Bush verübt worden. Dabei blieb Bush laut Angaben der Behörden unverletzt. Der Täter wurde jetzt festgenommen.

Der Mann soll bei einer öffentlichen Rede des Präsidenten am 10. Mai in Tiflis eine Handgranate auf Bush geschleudert haben. Sie verfehlte allerdings ihr Ziel, traf den Rücken eines Mädchens und fiel ohne zu zünden zu Boden. Offensichtlich konnte der Täter flüchten. Jetzt wurde er von Spezialkräften der georgischen Polizei verhaftet. Dabei soll es zu einem Schußwechsel gekommen sein. Näheres ist bislang zu dem Fall nicht bekannt.

Anzeige: