Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Wirtschaft Studie: Facebook-Fans beschäftigen sich kaum aktiv mit Profilseiten von Unternehmen

Studie: Facebook-Fans beschäftigen sich kaum aktiv mit Profilseiten von Unternehmen

Archivmeldung vom 19.10.2012

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 19.10.2012 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Manuel Schmidt
Facebook: Flaues Magengefühl für viele Unternehmen (Foto: Flickr/McGowan)
Facebook: Flaues Magengefühl für viele Unternehmen (Foto: Flickr/McGowan)

Unternehmen werben oft mit der großen Zahl ihrer Fans im sozialen Netzwerk Facebook, einer Studie zufolge beschäftigten sich die Nutzer selbst jedoch kaum aktiv mit den Profilseiten der Firmen.

Laut einer Untersuchung des US-Unternehmens Napkin Labs würden durchschnittlich nur sechs Prozent der Facebook-Fans eines Unternehmens auf dessen Profilseite aktiv Beiträge posten oder an Umfragen teilnehmen. Die Studie stellte zudem fest, dass der Anteil der aktiven Facebook-Fans sogar niedriger ist, je mehr Anhänger ein Unternehmen hat. So hatten Marken mit 900.000 bis eine Million Fans 60 Prozent weniger aktive Nutzer als Marken mit 500.000 bis 600.000 Fans.

Im Oktober 2012 waren nach Angaben von Facebook rund eine Milliarde monatlich aktive Nutzer angemeldet. Damit ist das soziale Netzwerk weltweit die meist besuchte Website, in Deutschland liegt es auf Rang zwei hinter Google.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Dr. Larry Palevsky am 19. Februar 2020 vor dem Ausschuss für öffentliche Gesundheit in Connecticut
Dr. Larry Palevsky: Aluminium Nanopartikel in Impfstoffen
Inelia Benz - Was uns 2021 erwartet!
Inelia Benz - Was uns 2021 erwartet!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte lauert in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige