Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Wirtschaft Renten könnten 2016 um bis zu fünf Prozent steigen

Renten könnten 2016 um bis zu fünf Prozent steigen

Archivmeldung vom 28.10.2015

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 28.10.2015 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: Rainer Sturm / pixelio.de
Bild: Rainer Sturm / pixelio.de

Die Renten könnten im kommenden Jahr zwischen vier und fünf Prozent steigen. Das teilte der Vorsitzende der Deutschen Rentenversicherung Bund, Alexander Gunkel, am Mittwoch in Würzburg mit.

Insbesondere die weiterhin gute Konjunktur und die hohe Zahl der Beschäftigten seien für den Anstieg der Renten verantwortlich. Genaue Zahlen zur Rentenerhöhung könne er noch nicht nennen, so Gunkel. Auch wie sich die Erhöhung auf die alten und neuen Bundesländer verteile, lasse sich noch nicht sagen.

Die Renten waren zuletzt zum 1. Juli erhöht worden. Im Osten waren sie 2,5 und im Westen um 2,1 Prozent gestiegen.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz Okt. 2019
Inelia Benz: Updates über den "Split" im menschlichen Kollektiv
Coronavirus (Symbolbild)
Und wenn es klar würde, dass Covid-19 nicht existiert ...
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte aschig in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen