Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Merkel: Neue EU-Kommission ist Chance für EU-US-Handelsgespräche

Merkel: Neue EU-Kommission ist Chance für EU-US-Handelsgespräche

Archivmeldung vom 04.12.2019

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 04.12.2019 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Angela Merkel (2017)
Angela Merkel (2017)

Bild: (CC BY-SA 2.0) by  fexes

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) sieht die Arbeitsaufnahme der neuen EU-Kommission unter Führung der neuen Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen (CDU) als Chance, im Handelsstreit mit den Vereinigten Staaten Fortschritte zu erzielen.

"Ich denke, dass durch die Arbeitsaufnahme der neuen EU-Kommission und der neuen Kommissionspräsidentin wir auch einen guten Punkt haben, mit den Handelsgesprächen wieder voranzukommen", sagte Merkel am Rande eines bilateralen Treffens mit US-Präsident Donald Trump nach dem NATO-Gipfel in London. Gespräche dazu seien geplant, sagte unterdessen Trump. Er glaube, dass man bei dem Problem vorankommen und eine gute Lösung finden werde. Trump sagte weiter, dass er mit schnellen Fortschritten rechne.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Symbolbild
Der holistische Blickwinkel mit Eugen Bakumovski
Livestream aus Berlin vom 1.8.2020
Demo von Corona-Skeptikern in Berlin beendet
Termine
Transformatives Remote Viewing
85057 Ingolstadt
22.08.2020 - 23.08.2020
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte lohn in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige