Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik 60 Pro­zent für Direktwahl des Bun­des­prä­si­den­ten

60 Pro­zent für Direktwahl des Bun­des­prä­si­den­ten

Archivmeldung vom 23.05.2016

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 23.05.2016 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Schloss Bellevue Bild: ExtremNews
Schloss Bellevue Bild: ExtremNews

Eine Mehr­heit der Deut­schen von 60 Pro­zent würde den Bundespräsidenten gerne wie in Ös­ter­reich di­rekt vom Volk wäh­len lassen. Das ergab eine re­prä­sen­ta­ti­ve Um­fra­ge des Mei­nungs­for­schungs­in­sti­tuts Emnid für "Bild am Sonntag".

34 Pro­zent der Be­frag­ten wol­len das höchs­te Amt im Staat wei­ter wie bis­her durch Ver­tre­ter der Lan­des­par­la­men­te und des Bun­des­tags be­stim­men las­sen. 6 Pro­zent sind in der Frage un­ent­schlos­sen. Stün­de ein AfD-Politiker und ein Kandidat der Grü­nen für das Amt des Bundespräsi­den­ten zur Wahl, würden sich 68 Pro­zent der Deut­schen für den Grü­nen ent­schei­den. 15 Pro­zent wür­den einen AfD-Po­li­ti­ker wäh­len. 6 Pro­zent ant­wor­te­ten "kei­nen von bei­den", (weiß nicht/egal/keine An­ga­be: 11 Pro­zent).

Emnid hat am 19. Mai ins­ge­samt 501 re­prä­sen­ta­tiv aus­ge­wähl­te Per­so­nen befragt. Fra­gen: "Soll­te der Bun­des­prä­si­dent in Deutsch­land künf­tig Ihrer An­sicht nach di­rekt vom Volk ge­wählt wer­den oder wie bis­her durch Ver­tre­ter der Lan­des­par­la­men­te und des Deut­schen Bun­des­tags?" - "Wenn Sie in Deutsch­land nur die Wahl zwi­schen einem Kan­di­da­ten der AfD und einem Kan­di­da­ten der Grü­nen als Bun­des­prä­si­den­ten hät­ten, wer wäre Ihnen lie­ber?"

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte foppen in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige