Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Berichte Vermischtes Bauchnabelpiercings – Aktuelle Trends für 2020

Bauchnabelpiercings – Aktuelle Trends für 2020

Archivmeldung vom 04.08.2020

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 04.08.2020 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Marit Schmidt
Bauchnabelpiercing
Bauchnabelpiercing

Bild:elementus_40pixabay.com

Das Bauchnabelpiercing zählt zu den beliebtesten Körperpiercings und kommt vor allem im Sommer zu seinem Einsatz als spannendes Accessoire und Outfit – Aufpepper. Sowie auch die Mode sich regelmäßig verändert, ändern sich im Laufe der Zeit auch die Trends für das Bauchnabelpiercing. Welche Designs und Materialien sind aktuell angesagt und welche Extras machen ein trendiges Bauchnabelpiercing aus?

Wohlgeformte Kurven

Eine klassische und auch dieses Jahr sehr beliebte Form ist die altbekannte Bananenform – diese Piercings nennen sich „Curved Barbells“. Sie finden sich in verschiedensten Designs und halten sich schon seit langem auf der Liste der Bauchnabel Piercing Trends. Insbesondere die Kugeln, die jeweils am oberen und unteren Ende des Piercings zu finden sind, geben viel Spielraum für Variationen.

Nie aus der Mode gerät die Gestaltung mit einer kleinen Kugeln oben und einer größeren Kugel unten, in diesem Jahr werden die Kugeln jedoch umso mehr zum Highlight gemacht.

Von gleichgroßen über unterschiedlich gesetzten Kugeln bis hin zu mehr als nur einer Kugel an einem oder beiden Enden des Piercings, sie sind mehr als nur ein kleines Detail!

Das gilt nicht nur für Frauen - denn auch die Männerwelt weiß das Bananenpiercing zu schätzen. Bei den Männern ist zusätzlich aber auch noch eine andere Form im Trend: die Captive Beads. Diese werden zwar gern schlicht in silber oder schwarz gehalten, oft aber mit anderen sogenannten Oberflächenpiercings kombiniert.

Individuell und auffällig

In 2020 ist vor allem Herausstechen im Trend!
Das geliebte Bauchnabelpiercing wird nicht nur stolz gezeigt, sondern durch auffällige Muster, Farben und Extras betont.

Neben spannenden Variationen der Anordnung und Größe der Kugeln, ist auch das Spielen mit Material und Design der Kugeln modern. Dieses Jahr sind Kugeln aus Glas oder mit funkelnden Glaspartikeln besetzte Kugeln in.

Aber auch am Glitzer kommt der diesjährige Bauchnabelpiercing – Trend nicht vorbei. Ob Glitzerfacetten oder –steinchen, Strass und kleine Kristalle oder vollständig mit Glitzer bedeckte Kugeln – das Glitzer darf nicht fehlen.

Bei den Männertrends sieht das etwas anders aus, hier ist weder Glas noch Glitzer gefragt. Allerdings finden sich nicht nur Bauchnabelpiercings aus Silber und Chirurgenstahl sondern auch viele aus Holz. Trendig ist auch eine Marmor- oder Metallic Optik.

Während die Oberfläche eher einfach bleibt sind hier unterschiedliche Formen wie beispielsweise Tiere, Totenköpfe oder Fahrzeuge angesagt.

An dieser Stelle überschneiden sich die Männer- und Frauentrends, denn auch die weiblichen Piercingliebhaberinnen freuen sich über verschiedene Formen.

Dies ist ein weiterer Indikator für ein modernes Bauchnabelpiercing 2020: Anhänger in allen möglichen Designs, zum Beispiel kurze Kettchen, Glitzersteinchen, kleine Kügelchen und Formen wie Blumen, Tiere oder Traumfänger.

Ein trendgemäßes Bauchnabelpiercing ist in diesem Jahr also viel Farbe, Form und Schmuck basierend auf klassischen Piercingtypen.

Männer und Frauen können dank der Individualität der diesjährigen Trends mit Sicherheit ein passendes Piercing für ihren ganz persönlichen Stil finden!

----

Videos
Bild: Erwin Lorenzen / pixelio.de
Das neue Paradigma der Gesundheitsversorgung - dritter Teil
ExtremNews kommentiert - Folge 8
ExtremNews kommentiert - Folge 8
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte lager in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige