Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Berichte Vermischtes Detektiv beauftragen: Diese Möglichkeiten gibt es

Detektiv beauftragen: Diese Möglichkeiten gibt es

Archivmeldung vom 26.02.2024

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 26.02.2024 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Mary Smith
Detektiv bei der Observation
Detektiv bei der Observation

Von Promifotos.de, CC BY-SA 3.0, Link

Ein Arbeitnehmer meldet sich häufig krank, der Arbeitgeber zweifelt an der Glaubwürdigkeit seiner Krankmeldungen und beauftragt eine Detektei. Der Ehemann kommt immer später von der Arbeit nach Hause, die Gattin befürchtet ein Verhältnis zu einer anderen Frau. Sie lässt ihn und die potenzielle Geliebte durch einen Detektiv beschatten.

Laut einer Erhebung existieren in Deutschland 899 eingetragene Detekteien. 65 sind in Berlin ansässig, 31 in München und 29 in Hamburg. Vorzugsweise leisten sie ihre Tätigkeiten regional. Bei Bedarf überschreiten sie für ihre Ermittlungen die Landesgrenzen, in wenigen Fällen die Staatsgrenze innerhalb der Europäischen Union. Wer einen Detektiv sucht, um Ermittlungen aufnehmen zu lassen, findet in der Nähe eine Detektei oder einen Privatdetektiv.

Online nach einem Detektiv suchen

Mit Smartphone, Tablet oder Laptop kann man schnell und einfach nach einer regionalen Detektei suchen. Auf diesem Weg findet man problemlos eine Detektei in München, die den gewünschten Fall übernimmt. In der Ergebnisliste bekommen Suchende verschiedene Angebote vorgeschlagen. Vor der Auftragsvergabe empfehlen Experten der Branche, die ausgewählte Detektei zu prüfen. So werden Auftraggeber zum Online-Detektiv, weil unseriöse Anbieter sich unter die seriösen Agenturen mischen und deren Ruf schaden.

Detektiv im Branchenbuch suchen

Das alte gedruckte Branchenbuch hat bis jetzt nicht ausgedient. Viele Gemeinden verteilen es auf Anfrage und bieten vor allem Menschen einen sicheren Zugang zu der Branche, die keine Internetverbindung nutzen. Unter "D" wie Detektei oder Detektiv finden Verbraucher die Kontaktdaten aller ansässiger Anbieter. Vorsicht vor Anbietern, die eine Vorauszahlung verlangen, für eine bisher nicht abgeleistete Tätigkeit. Begründet werden solche Forderungen mit den Auslagen, die die Agentur zu erbringen habe und auf die Zahlung angewiesen sei. Unternehmen, die mehrere Fälle bearbeiten, sind auf keine Anzahlung angewiesen, sondern führen ein seriöses Geschäftskonto.

Kontakt zu einem Anwalt oder Notar aufnehmen

Für Recherchen nutzen Vertreter des Rechts die Unterstützung der Detektive. Kommen sie in einer Angelegenheit nicht voran, rufen sie den Detektiv ihres Vertrauens und bitten um die Ermittlung weiterer Informationen. Sie wissen, welche Detektei seriös arbeitet und wem Kunden vertrauen können. Weiterempfehlungen sind kostenlos und bedürfen keiner Rechtsberatung.

Sicherheitswacht direkt ansprechen

Am Tag und in der Nacht sichert der Wachschutz im Auftrag seiner Klienten Objekte und Personen. Aufträge erhalten sie zudem von der öffentlichen Verwaltung, um die Sicherheit auf frei zugänglichen Plätzen zu gewährleisten. In Großstädten stellen Mobilitätsanbieter des öffentlichen Nahverkehrs eigene Wachschützer an, um die Stationen der Metro oder die Bahnhöfe der Regionalbahn zu sichern. Sie sind vielerorts leicht zu finden und eine direkte Ansprache hilft, die Information zu erhalten, die benötigt wird, um einen seriösen Detektiv zu kontaktieren.

Detektiv im Ausland finden

Einige der Agenturen agieren international. Sie suchen unter anderem Personen, die in Deutschland als vermisst gemeldet sind. Wird in einem anderen Land ein Detektiv benötigt, wenden sich Auftraggeber an eine Detektei mit Ortskenntnissen. Internationale Büros arbeiten mit ausländischen zusammen, um wichtige ortsgebundene Informationen zu erhalten. Die Beauftragung erfolgt in Englisch oder der Landessprache des Ziellandes. Verbraucher vergewissern sich, dass es sich um transparent operierende Kräfte handelt, die den Auftrag ausführen.

Wann benötige ich einen Detektiv?

Private oder gewerbliche Sachen, die keiner gezielten Strafermittlung unterliegen, gelten in Deutschland als Zivilakt und werden nur in bestimmten Situationen von den öffentlichen Rechtskräften unterstützt. Wer wissen will, ob der Mann fremdgeht, sucht online oder im Branchenbuch nach einer Detektei, die die Ermittlung sofort aufnimmt.

----

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte nuuk in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige