Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite

25. Januar 2006 - Archiv

Zurück zur Übersicht von 2006

Kinder essen zu wenig Obst und Gemüse

Kinder haben oft eine regelrechte Aversion gegen gesunde Ernährung. Aus diesem Grund nehmen sie nur die Hälfte der von Wissenschaftlern empfohlenen täglichen Menge Obst und Gemüse zu sich, so die VitaVea AG. Damit es nicht zu Mangelerscheinungen kommt, ist die Einnahme eines geeigneten Vitaminpräparates zu empfehlen. Weiter lesen …

Generäle verstiessen gegen Soldatengesetz

Die ehemaligen Vier-Sterne-Generäle Klaus Naumann und Klaus Reinhardt sind nach ihrer Pensionierung in der Rüstungsindustrie tätig geworden, ohne die dafür erforderliche Genehmigung zu besitzen. Damit haben sie gegen das Soldatengesetz verstoßen. Einen entsprechenden Bericht des Stern hat das Verteidigungsministerium jetzt bestätigt. Weiter lesen …

Widerstand gegen Anti-Atom-Kurs in der SPD

In den Reihen der SPD wächst nach Informationen der ZEIT der Widerstand gegen den Anti-Atom-Kurs von Parteiführung und Bundestagsfraktion. Das belegt ein dreiseitiges 'Diskussionspapier' einiger Sozialdemokraten, darunter die beiden Europa-Abgeordneten Norbert Glante und Bernhard Rapkay. Weiter lesen …

Robl: Chancen für reduzierten Mehrwertsteuersatz steigen!

Gestern haben im Europäischen Finanzministerrat 22 von 25 Mitgliedstaaten - darunter auch Deutschland - einem Vorschlag zugestimmt, nach dem alle EU-Mitgliedstaaten das Recht erhalten, rückwirkend zum 1. Januar 2006 bis zum 31. Dezember 2010 einen ermäßigten Mehrwertsteuersatz u.a. für Bauleistungen anzuwenden. Voraussetzung dafür ist, dass der jeweilige Mitgliedstaat bis Ende März 2006 einen Antrag bei der EU-Kommission stellt. Weiter lesen …

Wasserleitungen nicht mit der Lötlampe auftauen

Die tiefen Temperaturen von bis zu minus 20 Grad führen derzeit zu zahlreichen Wasserrohrbrüchen. Dabei müssen zum Teil auch die Feuerwehren tätig werden, um weitere Wasserschäden zu verhindern. Im Zusammenhang mit einfrierenden Rohren warnt der Deutsche Feuerwehrverband (DFV) vor der großen Brandgefahr, wenn solche Leitungen unsachgemäß aufgetaut werden. Weiter lesen …

N24-EMNID-UMFRAGE: Kein Vertrauen in Arbeitsmarktpolitik der Gewerkschaften Deutsche für Einwanderungstests

Die Deutschen haben laut der aktuellen N24-emnid-Umfrage kein großes Vertrauen in die Arbeitsmarktpolitik der Gewerkschaften. Die Mehrheit (63 Prozent) geht davon aus, dass die Interessenvertretung der Arbeitnehmer die falschen Rezepte für eine Verbesserung des Arbeitsmarktes verfolgt. 30 Prozent setzen auf die Ideen der Gewerkschaften. Weiter lesen …

"Der Tagesspiegel" aus Berlin meint zum Gipfel in Davos:

Wenn sich gestern 2000 der mächtigsten Menschen der Welt in Davos einfinden, stoßen sie auf ein Problem. Oder eine Herausforderung, wie moderne Manager und Politiker ja gerne sagen. "The Creative Imperative" ist das Weltwirtschaftsforum in diesem Jahr überschrieben. Der kreative Imperativ? Gemeint ist wohl, dass wir alle gezwungen sind, kreativ zu sein, um in der Welt von morgen zu bestehen. Weiter lesen …

Konto für alle per Gesetz?

In Regierungskreisen gibt es offenbar Überlegungen, die Banken per Gesetz zur Eröffnung eines Kontos für jedermann zu zwingen. Die Bundesjustizministerin Brigitte Zypries bestätigte in der "Bild"-Zeitung, dass es entsprechende Überlegungen in der Bundesregierung gäbe. Weiter lesen …

Voß: "Werbeverzicht langfristig erwägenswert"

SWR-Intendant Peter Voß hält einen werbefreien öffentlich-rechtlichen Rundfunk auf längere Sicht für erwägenswert. Man müsse das legitime Interesse der werbenden Wirtschaft an den Zielgruppen auch des öffentlich-rechtlichen Rundfunks langfristig gegen die Situation der kommerziellen Medien, vor allem der Printmedien, abwägen, sagte Voß am Dienstag auf Anfrage in Stuttgart. Weiter lesen …

Kieler Krisenforschungsinstitut: Jeder achte Krisenfall von Unternehmen ist mittlerweile international

Ob die Entführung von deutschen Ingenieuren im Irak, die verschärfte Gangart russischer Behörden gegen ausländische Firmen und Vereinigungen oder die Ausbreitung der Vogelgrippe in der Türkei - immer häufiger werden deutsche Unternehmen und Institutionen vor Ort im Ausland mit Krisen, Konflikten, Katastrophen und Skandalen konfrontiert. Weiter lesen …

Rheinische Post: Noch mehr Jobs weg

Die Hiobsbotschaften vom Arbeitsmarkt reißen nicht ab. Volkswagen, Telekom, AEG und jetzt wieder einmal Deutschlands Vorzeigekonzern DaimlerChrysler: In Tausender-Schritten gehen Arbeitsplätze verloren. Die Gründe sind höchst unterschiedlich je nach Unternehmen. DaimlerChrysler etwa schneidet rigoros zurück, was in guten Zeiten an Bürokratie üppig gewachsen ist. Weiter lesen …

Rheinische Post: Bald werbefrei?

Organisiert sich der deutsche Rundfunk nach britischem Vorbild? Jahrzehnte lang wurde jeder, der das Modell eines ausschließlich durch Gebühren finanzierten öffentlich-rechtlichen Rundfunks, der Werbung komplett der privaten Konkurrenz überlässt, mit tatkräftiger Verachtung der Betroffenen bestraft. Weiter lesen …

Leipziger Volkszeitung zur neuen Entführung Deutscher im Irak

Noch kaut die Bundesregierung an der endgültigen Aufklärung des Entführungsfalls Susanne Osthoff, da zwingt eine neue Hiobsbotschaft aus dem Irak das Auswärtige Amt wieder zur Einberufung eines Krisenteams. Der Terror, der das Land im Orient nach dem Krieg immer dichter überzieht, ist mit der Entführung der beiden Leipziger Ingenieure unmittelbar vor unserer Haustür gelandet. Weiter lesen …

Lausitzer Rundschau: Zu Irak/Entführung: Gefährliche Panne

Kaum mehr als einen Monat nach der Freilassung der deutschen Archäologin Susanne Osthoff sind gestern im Irak erneut Deutsche in die Hände von Entführern gefallen – zwei für eine sächsische Firma tätige Ingenieure. Als erste Reaktion auf diese Nachricht mag sich bei manchem Unverständnis einstellen. Unverständnis darüber, dass noch immer rund 100 Deutsche unter Lebensgefahr an Euphrat und Tigris ausharren. Weiter lesen …

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte wiegte in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige
Gern gelesene Artikel
ClO2 im Blut
Der Chlordioxid Durchbruch in Südamerika
Tumorzelle mit Versorgungs-Blutgefäßen.
„Verschwörungstheorie“? – Nein, Fakt: mRNA-Impfung fördert Krebs
BRICS (Symbolbild) Bild:  Legion-media.ru / Evgeny Gromov
BRICS als neues globales Machtzentrum? – Teil 1: Kooperation im Wandel des Weltfinanzsystems
Bild: Shutterstock (Symbolbild) /Reitschuster / Eigenes Werk
Chef der Hausärzte im Saarland rät: Weniger Maske tragen: „Wir müssen wieder zurück zu einem normalen Leben“
Bild: SS Video: "Karl Lauterbach wird während des Interviews ohnmächtig - Was ist da los ?" (https://youtu.be/bg-aGxNNT4g) / Eigenes Werk
Impfschaden Narkolepsie bei Lauterbach?
Bild: Unser Mitteleuropa / Eigenes Werk
Wurde der Fahrplan in die Corona-Diktatur geleakt? Bis Ende 2021 ist der „Great Reset“, dank mutiertem Coronavirus, vollbracht…
Eine Corona-Impfung wird unser Immunsystem zerstören.
Dr. Mercola: Covid-19-Impfung kann zur Verstärkung der Krankheit bei Widerbefall und Bildung von Mutationen führen
Bild: Pixabay; Montage: Wochenblick / Eigenes Werk
Arzt: Covid-Gespritzte durch Nanotechnologie und Graphen über Bluetooth erkennbar? Anleitung
Bild: Tim Reckmann / pixelio.de
Nichtexistenz des Masern-Virus: Dr. Stefan Lanka gewinnt auch vor dem BGH
Einwanderer (Symbolbild)
„Bevölkerungsumzugsgesetz“: Holländische Regierung zwingt künftig Bürger zu Migrantenaufnahme in den eigenen vier Wänden!
Vetirinärmediziner in der Türkei mit Chlordioxid
Anzeige gegen Spahn: Türkei lässt Chlordioxid als Arzneimittel zu
BlackRock-Zentrale in Midtown Manhattan, New York City
Sklaverei ist "Freiheit"? – Monsanto und BlackRock kaufen die Ukraine auf
Bild: Freepik / WB / Eigenes Werk
Anstieg plötzlicher Todesfälle: Neurologen warnen vor Impfschäden und fordern verpflichtende Obduktion
(Symbolbild)
Verteidigungsministerium schafft neue Strukturen für Inlandseinsätze der Bundeswehr
Bild: Shutterstock (Symbolbild) /Reitschuster / Eigenes Werk
„Reduziert die Interaktionen mit diesen Neandertalern“ - Rassismus-„Aktivistin“ mit unfassbarer Selbstentlarvung