Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite

11. Januar 2006 - Archiv

Zurück zur Übersicht von 2006

T-Mobile bläst zum Angriff auf das Festnetzgeschäft der Mutter

T-Mobile bietet unter dem Namen [email protected] ab kommenden Montag eine attraktive Alternative zum klassischen Festnetzangebot seiner Mutter Deutsche Telekom. Zusätzlich zu jedem Mobilfunkvertrag erhält der Kunde für weitere 4,95 Euro Grundgebühr pro Monat eine klassische Festnetznummer für günstige Erreichbarkeit innerhalb eines Heimatbereiches von bis zu zwei Kilometern Radius. Weiter lesen …

Prominenter geht's nicht: Die unglaublichen Simpsons feiern Folge 350

"Die Simpsons" schreiben eine beispiellose Erfolgsgeschichte mit mehr als 270 Gaststars / Die 350. Folge "Der eingebildete Dachdecker" am Samstag, 14. Januar 2006, um 17.30 Uhr als Deutschland-Premiere. Gaststars aus Politik, Kino- und Musikbranche gibt es bei den "Simpsons" zuhauf: Mehr als 270 Stars besuchten die gelbe Familie in Springfield. Sogar Stephen Hawking, das größte Genie der Welt, hatte einen Gastauftritt: Weiter lesen …

Nur 44 Prozent der Deutschen glauben an Aufschwung in diesem Jahr - SPD fällt weiter zurück

Bei der Einschätzung der wirtschaftlichen Entwicklung in diesem Jahr sind die Deutschen noch überwiegend pessimistisch. In einer Umfrage im Auftrag des Hamburger Magazins stern sagten nur 44 Prozent, sie würden an einen Aufschwung in diesem Jahr glauben. 54 Prozent dagegen denken nicht, dass es 2006 mit der Wirtschaft aufwärts gehen wird. Unentschieden sind 2 Prozent. Weiter lesen …

Steinmeier war früh mit Fall Zammar befasst

Der heutige Außenminister Frank-Walter Steinmeier war in seiner früheren Funktion als Chef des Kanzleramtes bereits im Sommer 2002 mit dem Fall des in Marokko nach Syrien entführten Deutschen Mohammed Haydar Zammar befasst. Er verzichtete jedoch offenbar darauf, wegen des Kidnappings Protest gegenüber den USA anzumelden. Weiter lesen …

Mannesmann- Ankläger erwägen Einstellung

Spektakuläre Wende im "Mannesmann-Verfahren" gegen Deutsche-Bank-Chef Josef Ackermann und andere einst hochrangige Unternehmens- und Gewerkschaftsführer: Die Staatsanwaltschaft Düsseldorf erwägt nach Informationen der Rheinischen Post eine Einstellung des Verfahrens gegen hohe Geldbußen zu Lasten der Angeklagten. Weiter lesen …

SPD will Ministererlaubnis für Springer-Verlag prüfen

SPD-Fraktionsvize Fritz Rudolf Körper hat der Bundesregierung empfohlen, nach dem vorläufigen Scheitern der Übernahme der TV-Gruppe Pro Sieben Sat 1 durch den Axel-Springer-Verlag eine Ministererlaubnis "ernsthaft zu prüfen". Der Medienexperte sagte dem Berliner "Tagesspiegel", die von den deutschen Aufsichtsbehörden bei der Fusionskontrolle angesetzten nationalen Kriterien griffen zu kurz. Weiter lesen …

Kommission zur Ermittlung der Konzentration im Medienbereich untersagt die geplante Übernahme der ProSiebenSat.1-Gruppe durch die Axel Springer AG

Die Kommission zur Ermittlung der Konzentration im Medienbereich (KEK) hat in ihrer heutigen Sitzung entschieden, dass die Voraussetzungen für die Bestätigung der medienrechtlichen Unbedenklichkeit der geplanten Übernahme der ProSiebenSat.1 Media AG durch die Axel Springer AG nicht vorliegen. Eine Begründung der Entscheidung liegt noch nicht vor. Weiter lesen …

Rheinische Post: Reine Stilfrage

Man kann es sich leicht machen und die Meinung der Panikforscher als Panikmache abtun. Man kann die Stiftung Warentest als Beschmutzer des Nests der deutschen Fußball-Familie denunzieren. Und man kann der Stiftung den Versuch unterstellen, auf der WM-Welle zur größtmöglichen öffentlichen Beachtung zu surfen. Weiter lesen …

Lausitzer Rundschau, Cottbus, zu: Radprofi Danilo Hondo wegen Dopings für zwei Jahre gesperrt

Der Internationale Sportgerichtshof CAS in Lausanne ist mit der zweijährigen Sperre für Radprofi Danilo Hondo seiner Linie treu geblieben: Keine Gnade gegenüber dem Einsatz von unerlaubten Hilfsmitteln. Der Radsport ist dagegen nach den Fällen Tyler Hamilton und zuletzt Roberto Heras mit der Sperre Hondos um ein weiteres trauriges wie überaus prominentes Kapitel reicher. Weiter lesen …

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte blau in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige
Gern gelesene Artikel
ClO2 im Blut
Der Chlordioxid Durchbruch in Südamerika
Tumorzelle mit Versorgungs-Blutgefäßen.
„Verschwörungstheorie“? – Nein, Fakt: mRNA-Impfung fördert Krebs
BRICS (Symbolbild) Bild:  Legion-media.ru / Evgeny Gromov
BRICS als neues globales Machtzentrum? – Teil 1: Kooperation im Wandel des Weltfinanzsystems
Bild: Shutterstock (Symbolbild) /Reitschuster / Eigenes Werk
Chef der Hausärzte im Saarland rät: Weniger Maske tragen: „Wir müssen wieder zurück zu einem normalen Leben“
Bild: SS Video: "Karl Lauterbach wird während des Interviews ohnmächtig - Was ist da los ?" (https://youtu.be/bg-aGxNNT4g) / Eigenes Werk
Impfschaden Narkolepsie bei Lauterbach?
Bild: Unser Mitteleuropa / Eigenes Werk
Wurde der Fahrplan in die Corona-Diktatur geleakt? Bis Ende 2021 ist der „Great Reset“, dank mutiertem Coronavirus, vollbracht…
Eine Corona-Impfung wird unser Immunsystem zerstören.
Dr. Mercola: Covid-19-Impfung kann zur Verstärkung der Krankheit bei Widerbefall und Bildung von Mutationen führen
Bild: Pixabay; Montage: Wochenblick / Eigenes Werk
Arzt: Covid-Gespritzte durch Nanotechnologie und Graphen über Bluetooth erkennbar? Anleitung
Bild: Tim Reckmann / pixelio.de
Nichtexistenz des Masern-Virus: Dr. Stefan Lanka gewinnt auch vor dem BGH
Einwanderer (Symbolbild)
„Bevölkerungsumzugsgesetz“: Holländische Regierung zwingt künftig Bürger zu Migrantenaufnahme in den eigenen vier Wänden!
Vetirinärmediziner in der Türkei mit Chlordioxid
Anzeige gegen Spahn: Türkei lässt Chlordioxid als Arzneimittel zu
BlackRock-Zentrale in Midtown Manhattan, New York City
Sklaverei ist "Freiheit"? – Monsanto und BlackRock kaufen die Ukraine auf
Bild: Freepik / WB / Eigenes Werk
Anstieg plötzlicher Todesfälle: Neurologen warnen vor Impfschäden und fordern verpflichtende Obduktion
(Symbolbild)
Verteidigungsministerium schafft neue Strukturen für Inlandseinsätze der Bundeswehr
Bild: Shutterstock (Symbolbild) /Reitschuster / Eigenes Werk
„Reduziert die Interaktionen mit diesen Neandertalern“ - Rassismus-„Aktivistin“ mit unfassbarer Selbstentlarvung