Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Scotland Yard: Assange droht weiterhin Verhaftung

Scotland Yard: Assange droht weiterhin Verhaftung

Freigeschaltet am 19.05.2017 um 12:40 durch Thorsten Schmitt
Assange auf dem Balkon der ecuadorianischen Botschaft in London
Assange auf dem Balkon der ecuadorianischen Botschaft in London

Foto: FlickreviewR
Lizenz: CC-BY-SA-2.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Obwohl die schwedische Staatsanwaltschaft das Vergewaltigungsverfahren gegen Wikileaks-Gründer Julian Assange einstellt, droht dem Australier weiterhin die Verhaftung, sollte er die Botschaft Ecuadors in London verlassen. Das teilte die Londoner Polizei am Freitag mit. Hintergrund ist ein ausstehender Haftbefehl, weil Assange im Juni 2012 nicht vor Gericht erschienen war.

Zuvor hatte die schwedische Staatsanwaltschaft in Stockholm mitgeteilt, die Ermittlungen gegen den Wikileaks-Gründer nicht weiterzuführen. Die Vergewaltigungsvorwürfe waren 2010 gegen Assange erhoben worden. Er war im Juni 2012 in die ecuadorianische Botschaft in London geflohen, nachdem in Großbritannien alle rechtlichen Mittel gegen eine Auslieferung an Schweden ausgeschöpft waren. Er befürchtete, dass er von dort an die USA ausgeliefert werden könnte. Seitdem lebt er in der Botschaft.

Wikileaks hatte mehrfach interne Dokumente von US-Armee und -Behörden veröffentlicht.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Gern gelesene Artikel

Saudi-Arabiens Außenminister greift Iran scharf an

Nachrichten · Weltgeschehen 22.05.2017 06:36

Sputnik: Nato übt Angriffe auf Russland

Nachrichten · Weltgeschehen 24.05.2017 15:15

Bericht: Nullzinspolitik der EZB kostet Sparer 436 Milliarden Euro und bringt Schuldnern 436 Milliarden Euro

Nachrichten · Weltgeschehen 20.05.2017 18:45

Ägyptische Luftwaffe greift IS-Stellungen in Libyen an

Nachrichten · Weltgeschehen 16.02.2015 07:51

Putin kurz vor G7: „Habe Gentiloni Geheiminfos mitgeteilt“

Nachrichten · Weltgeschehen 17.05.2017 15:43

Manchester: Polizei identifiziert mutmaßlichen Attentäter äußerst schnell

Nachrichten · Weltgeschehen 23.05.2017 18:49

Italien führt umstrittenen Impfzwang ein

Nachrichten · Weltgeschehen 20.05.2017 09:32

G7 im Mittelpunkt der Flüchtlingskrise: Treffen 2017 auf Sizilien

Nachrichten · Weltgeschehen 25.05.2016 16:04

63.300 angeblich unbegleitete Minderjährige 2016 in der EU registriert

Nachrichten · Weltgeschehen 11.05.2017 13:22

IWF will von Deutschland stärkeren Kampf gegen Ungleichheit

Nachrichten · Weltgeschehen 09.05.2017 18:52

Sputnik und RT werden Macrons Wahlkampfteam verklagen

Nachrichten · Weltgeschehen 05.05.2017 18:59

Erdogan erlässt Dekret zur Enthaarung bei Frauen

Nachrichten · Weltgeschehen 03.05.2017 06:39

"Weiße Sklavinnen" warten auf muslimische Männer!: Wer hetzt so übel gegen europäische und deutsche Frauen?

Nachrichten · Weltgeschehen 04.03.2017 16:00

Polizei veröffentlicht Fotos von Manchester-Attentäter

Nachrichten · Weltgeschehen 28.05.2017 00:35

Umweltministerin bedauert Trumps Blockadehaltung beim Klimaschutz

Nachrichten · Weltgeschehen 27.05.2017 18:10

Trittin sieht G7 nach Taormina-Gipfel als "Auslaufmodell"

Nachrichten · Weltgeschehen 27.05.2017 15:50
Videos
Der Beitrag endhält am Textende ein Video. Bild ExtremNews
Ein Kriegsvirus?
Bild: ExtremNews  / Eigenes Werk
Eine komplett neue Art der Video Transmissionen von Karma Singh
Termine
Filmvorführung "MAN MADE EPIDEMIC"
35452 Heuchelheim
13.06.2017
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:

Anzeige