Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Tipps & Tricks IT/Computer Ein mobiler Online-Shop: Fünf wertvolle Tipps für die Erstellung

Ein mobiler Online-Shop: Fünf wertvolle Tipps für die Erstellung

Archivmeldung vom 09.02.2016

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 09.02.2016 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: Jason Howie, on Flickr CC BY-SA 2.0
Bild: Jason Howie, on Flickr CC BY-SA 2.0

Es ist heutzutage so einfach, online einzukaufen. Schnell von zu Hause aus Angebote vergleichen, bestellen und die besten Schnäppchen ergattern. Jetzt sind fast alle großen Webshops auch mobil abrufbar und ermöglichen ihren Kunden auch unterwegs bequemes Einkaufen. Kleinere Anbieter ziehen nach. Wie ein mobiler Online-Shop erfolgreich werden kann, soll im Folgenden vorgestellt werden.

Dank Anbietern wie 1&1 ist die Erstellung eines eigenen Blogs oder Online-Shops mittels Magento-Hosting heutzutage kinderleicht. Wer etwas verkaufen möchte – ob als Hobby oder hauptberuflich – kann seine Produkte online individuell einpflegen. Doch das ist längst nicht alles, denn sobald der Online-Shop formal steht, geht es an den Feinschliff. Fünf wertvolle Tipps daz

  1. Ansprechendes Design auf allen Kanälen Responsive Design ist das Schlagwort, wenn es um die optimale Darstellung der Inhalte eines Online-Shops auf allen Endgeräten geht. Wer seinen Online-Shop also gerne für mobile Geräte aufrüsten möchte, kann zunächst bei der optischen Darstellung beginnen. Im Internet gibt es viele Seiten, auf denen man sich von Responsive Templates – also Designs speziell für einen Online-Shop mit Magento – inspirieren lassen kann.
  2. Bewegte Fotos Professionelle Produktfotos sind das A und O für einen seriösen Webshop. Während in der Desktop-Ansicht der meisten Online-Stores genügend Platz für Menüs und verschiedene Bilder eines Produktes zur Verfügung steht, sind GIFs eine platzsparende Alternative für den mobilen Shop. Unter dem Begriff GIF versteht man ein Format, das einzelne Szenen oder Bilderfolgen ähnlich einer Animation immer wieder abspielt. Der potenzielle Käufer sieht das Produkt dadurch sofort in all seinen Facetten – von vorne, hinten, oben und unten – und fühlt sich im Idealfall in seiner Kaufentscheidung bestärkt. Ein GIF kann man mit vielen frei verfügbaren Bildbearbeitungsprogrammen erstellen. Optimal sind etwa fünf bis sechs bewegte Fotos in einer Animation.
  3. Weniger Text ist mehr Wer mobil einkauft, will Zeit sparen. Darum sollte die Textlänge dem Medium, aber auch dem zu verkaufenden Gegenstand angepasst werden. Für einen mobilen Online-Shop können zum Beispiel Texte visualisiert oder gekürzt werden. Wichtig ist dabei, dem Kunden stets möglichst hochwertigen Content zu bieten. Ein Tipp: Längere Produktbeschreibungen erst nach einem Klick öffnen lassen und nicht schon in der Erstansicht.
  4. Grafische Buttons regen zum Kauf an Ein einfaches Kauf- und Bezahlsystem ist grundlegend für jeden Online-Shop. Zwei bis drei Klicks, und schon sollte der Bestellvorgang abgeschlossen sein. Ein „In-den-Warenkorb“-Button, wie es Apple in seinem Mobil-Shop vormacht, ist für den potenziellen Käufer einfach zu finden und bleibt fest in der Navigation „kleben“ – egal, welche Seite oder welches Produkt gerade aufgerufen wird. Grafische Buttons erhöhen außerdem die Wahrscheinlichkeit eines Spontankaufs.
  5. Fixierte Navigation Eigentlich wollte man auf dem Smartphone oder dem Tablet nur herunterscrollen und schon hat man aus Versehen etwas angeklickt. Genau deswegen ist eine fixierte Navigation bei einem Online-Shop ein absolutes Muss. Die wichtigsten Links – zur Startseite, dem Warenkorb und der jeweiligen Produktkategorie – sollten stets in der Navigationsbar verankert sein.
Videos
Coronavirus (Symbolbild)
Und wenn es klar würde, dass Covid-19 nicht existiert ...
Symbolbild
Um die Effekte wirklich zu verstehen, mußt Du die wahre Ursache kennen
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte olive in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen