Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Wissenschaft Studenten in Südafrika schaffen Bio-Ziegel aus menschlichem Urin

Studenten in Südafrika schaffen Bio-Ziegel aus menschlichem Urin

Archivmeldung vom 27.10.2018

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 27.10.2018 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: Screenshot twitter
Bild: Screenshot twitter

Studenten der südafrikanischen Cape Town Universität haben ein Verfahren zur Herstellung von Bio-Ziegeln aus menschlichem Urin hervorgebracht. Dies berichtet der Nachrichtendienst BBC.

Die deutsche Ausgabe des russischen online Magazins "Sputnik" schreibt dazu: "Die Methode wurde von der Masterstudentin Suzanne Lambert in Zusammenarbeit mit ihrem Kollegen Vukheta Mukhari entwickelt.

Dabei seien umweltfreundliche Ziegel entstanden, die bei Raumtemperatur nach Vermengung von Urin mit Sand und speziellen Bakterien hart würden.

​Man brauche daher für ihre Herstellung keine umweltverschmutzenden Öfen wie bei der Produktion traditioneller Ziegelsteine.

Da die Bakterien den Urin abbauen würden erhalte man im Ergebnis Kalziumkarbonat – die Hauptkomponente von Kalkstein.

„Etwa so wachsen Korallen im Meer“, zitiert die BBC Dyllon Randall, der das Experiment beaufsichtigte.

Jeder Ziegelstein benötige zwischen 25 und 30 Liter Urin, was etwa 100 WC-Besuchen entspreche.

Aus chemischer Sicht sei Urin flüssiges Gold, so Randall. Denn es mache vom Volumen gesehen weniger als ein Prozent des häuslichen Abwassers aus, enthalte aber 80 Prozent des Stickstoffs, 56 Prozent des Phosphors und 63 Prozent des Kaliums dieses Abwassers."

Quelle: Sputnik (Deutschland)

Videos
Symbolbild
... Und wenn Dein Körper das kleine Corona Problem schon selbst erledigt hat?
Vernon Coleman 2019
Dr. Vernon Coleman: „Das könnte unmöglich passieren! Oder doch?“
Termine
Das Ende der Pandemie - Der Tag der Freiheit / Lockdown-Großdemo
Berlin
01.08.2020
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte minsk in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige