Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Wissenschaft Seracell unter den Top-24 der weltweit innovativsten jungen Unternehmen

Seracell unter den Top-24 der weltweit innovativsten jungen Unternehmen

Archivmeldung vom 28.05.2009

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 28.05.2009 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch HB

Die Seracell AG als weltweit preiswertester Anbieter für die private Einlagerungen von Stammzellen aus Nabelschnurblut ist als einziges deutsches Unternehmen im Rennen der "Global Entrepreneur Competition". Der HiT Barcelona World Innovation Gipfel zeichnet die innovativsten Unternehmen weltweit aus und wählte aus den hundert Finalisten die 24 besten Business-Konzepte in die Endrunde.

Seracell wurde von der TU München nominiert. Die Wettbewerbs-Jury lobte vor allem die faire und erschwingliche Preisgestaltung von Seracell sowie die unkomplizierten Bestell- und Vertriebswege über das Internet. Die Einlagerung von Stammzellen kostet bei Seracell nur 6 Euro pro Monat und einmalig 180 Euro. Nach zehn Jahren reduziert sich der monatliche Betrag auf 4 Euro und nach 20 Jahren auf 2 Euro. Außerdem besteht keine Mindestvertragslaufzeit.

Rochus Wegener, Vorstandsvorsitzender der Seracell AG: "Unsere Nominierung unter die weltweiten Top-24 zeigt, dass wir mit Seracell auf dem richtigen Weg sind. Wir werden uns auf diesen Lorbeeren nicht ausruhen und weiter daran arbeiten, die Stammzellvorsorge für das eigene Kind in Deutschland noch populärer zu machen."

HiT Barcelona ( www.hitbarcelona.com ) ist eine Initiative des spanischen Ministeriums für Industrie, Tourismus und Handel, der Generalitat de Catalunya, der Stadtverwaltung, Handelskammer und Messe Barcelona. Die Preisverleihung findet am 19. Juni 2009 statt.

Körpereigene Stammzellen gelten als medizinische Hoffnungsträger und werden bereits erfolgreich bei Herz- und Gefäßerkrankungen eingesetzt. Forschungsergebnisse lassen große medizinische Möglichkeiten erkennen, beispielsweise bei geschwächten Organen, Körpergewebe oder degenerativen Erkrankungen. Es ist davon auszugehen, dass viele zukünftige Therapien mit den wertvollen "jungen" Stammzellen aus Nabelschnurblut realisiert werden können.

Quelle: Seracel AG

Videos
Impfen (Symbolbild)
Die Krankheitshersteller
Zirbeldrüsen-Kur
Algenglück für die Zirbeldrüse
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte deren in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige