Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Wirtschaft Lebensmittel Französische Molkerei kauft deutsche Käse-Firma

Lebensmittel Französische Molkerei kauft deutsche Käse-Firma

Archivmeldung vom 21.11.2018

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 21.11.2018 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Verschiede Käsesorten (Symbolbild)
Verschiede Käsesorten (Symbolbild)

Foto: Hu Totya
Lizenz: GFDL
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Die französische Molkereigenossenschaft Eurial übernimmt das deutsche Käse-Unternehmen Rotkäppchen Peter Jülich aus Dortmund und die Käserei Altenburger Land. "Mit dem Verkauf wird die Zukunft der Mitarbeiter und der Marken abgesichert", sagte Rotkäppchen-Geschäftsführer Alexander Kolb der in Halle erscheinenden Mitteldeutschen Zeitung.

Die Entscheidung zum Verkauf sei im Hinblick auf die Nachfolgesituation sowie des hohen Wettbewerbsdrucks getroffen worden.

Das Käse-Unternehmen beschäftigt insgesamt 130 Mitarbeiter, davon 80 in der Käserei Altenburger Land in Lumpzig-Hartha (Thüringen). Das Familien-Unternehmen führt die Traditionsmarken "Rotkäppchen", Rügener Badejunge" und die Ziegenkäsemarke "Der Grüne Altenburger".

Quelle: Mitteldeutsche Zeitung (ots)

Videos
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte tempeh in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige