Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Wirtschaft Renault-Chef verspricht günstige Elektroautos

Renault-Chef verspricht günstige Elektroautos

Archivmeldung vom 09.09.2019

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 09.09.2019 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Thierry Bolloré (2018)
Thierry Bolloré (2018)

Foto: Matti Blume
Lizenz: CC BY-SA 4.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Renault-Chef Thierry Bolloré erwartet innerhalb von fünf Jahren das erste Elektroauto in Europa, welches 10.000 Euro kostet. "Wir arbeiten daran. Und es wird weit weniger als fünf Jahre dauern, bis ein solches Auto in Europa auf den Markt kommt", sagte Bolloré dem "Handelsblatt".

Die Preise für Elektroautos müssten dramatisch sinken. "Das ist eine Notwendigkeit." Als Antwort auf die Klimawandel-Debatte sieht er Elektromobilität und Hybridautos: "Die Autoindustrie unternimmt große Anstrengungen um grüner zu werden."

Die Dieseltechnologie hält er dagegen für ein Auslaufmodell: "Ich glaube, dass die Debatte fatal für den Diesel war. Der Kampf in der öffentlichen Diskussion hat die Technologie getötet", sagte Bolloré. Gesetzliche Anforderungen hätten außerdem saubere Diesel immer teurer gemacht. "Die Dieseltechnologie steht heute in Bezug auf die Kosten im Wettbewerb mit Hybrid- und Elektromotoren, insbesondere für Kleinwagen. Welchen Platz hat der Diesel am Ende noch? Vielleicht werden wir Diesel noch auf dem Land sehen, dort wo die Menschen große Distanzen zurücklegen müssen."

Quelle: dts Nachrichtenagentur


Videos
Symbolbild
"Coronavirus": Alles nur ein großer Fake?
"Mut der Film"
Weit mehr als ein mutiges Filmprojekt - "Mut der Film"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte motto in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige