Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Wirtschaft VW-Musterklage: Mehr als 81.000 Anmeldungen zum Klageregister

VW-Musterklage: Mehr als 81.000 Anmeldungen zum Klageregister

Archivmeldung vom 06.12.2018

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 06.12.2018 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Ordner, Gutachten, Papierberge, Abmahnungen...
Ordner, Gutachten, Papierberge, Abmahnungen...

Bild: Eigenes Werk /OTT

Beim Bundesamt für Justiz sind bisher mehr als 81.000 Anträge auf Eintragung zum Klageregister für die Musterklage gegen Volkswagen eingegangen. Das teilte der Verbraucherzentrale Bundesverband (VZBV), der die Musterfeststellungsklage in Kooperation mit dem ADAC führt, am Donnerstag mit. "Weniger als zwei Wochen sind seit Eröffnung des Klageregisters vergangen, doch bereits mehr als 81.000 Verbraucherinnen und Verbraucher haben sich zum Klageregister angemeldet", sagte VZBV-Chef Klaus Müller. "50 Anmeldungen wären notwendig gewesen."

Das Interesse, sich an einer Klage gegen VW zu beteiligen, sei also offensichtlich sehr groß. "Wir rechnen damit, dass die Zahl der Anmeldungen weiter steigt", so Müller weiter.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige:
Videos
Sendung "ThorsHammer"
ExtremNews startet investigatives Sendeformat
Raumenergieprodukt, das im Video am Ende des Textbeitrages zu sehen ist.
Durchbruch der Freien Energie?
Termine
Ursächliches Regenerations-System
36318 Schwalmtal
09.03.2019
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:

Anzeige