Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Wirtschaft Privatversicherte unterstützten gesetzliche Kassen mit Milliarden

Privatversicherte unterstützten gesetzliche Kassen mit Milliarden

Archivmeldung vom 14.10.2015

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 14.10.2015 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Dennis Witte
Bild: Tim Reckmann / pixelio.de
Bild: Tim Reckmann / pixelio.de

Die 8,8 Millionen privat Krankenversicherten haben die gesetzlichen Krankenkassen und den Gesundheitsfonds seit 2004 insgesamt auf indirektem Wege mit mindestens zehn Milliarden Euro unterstützt. Dies ergibt sich aus Berechnungen des Verbands der Privaten Krankenversicherung, über die das "Handelsblatt" berichtet.

Grund für den unfreiwilligen Solidarbeitrag an das gesetzliche Versicherungssystem ist die Tatsache, dass die seit 2004 an die Krankenkassen gezahlten Steuerzuschüsse auch von privat versicherten Steuerzahlern mitbezahlt werden müssen. Insgesamt flossen den Berechnungen zufolge von 2004 bis 2015 98,4 Milliarden Euro Steuerzuschuss an die Krankenkassen.

Ohne diese Finanzhilfe läge der Beitragssatz zur Krankenversicherung heute bei 17 Prozent statt 15,5 Prozent, so der Verband. In diesem Jahr liegt der Zuschuss an den Gesundheitsfonds bei 11,5 Milliarden Euro. Davon tragen die Privatversicherten rein rechnerisch 1,25 Milliarden Euro. 2016 soll der Zuschuss auf 14 Milliarden Euro steigen, der Solidarbeitrag mithin auf 1,52 Milliarden Euro.

Dabei ist der Verband davon ausgegangen, dass Privatversicherte im Durchschnitt nicht mehr Steuern zahlen als der Rest der Bevölkerung. Tatsächlich können sich in Deutschland neben den Beamten nur Selbstständige und gut verdienende Arbeitnehmer mit ab 2016 mehr als 4.687,50 Euro Monatseinkommen privat versichern. Ihre steuerliche Leistungsfähigkeit dürfte daher eher über dem Durchschnitt liegen.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Zeitgenössische Darstellung des Demonstrationsversuchs zur Milzbrandimpfung, den Pasteur in Pouilly-le-Fort unternahm
Die Realität der Viren
Inelia Benz Okt. 2019
Inelia Benz: Updates über den "Split" im menschlichen Kollektiv
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte zonal in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen