Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Wirtschaft Porsche steigert Absatz im September um fast 13 Prozent

Porsche steigert Absatz im September um fast 13 Prozent

Archivmeldung vom 11.10.2012

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 11.10.2012 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Manuel Schmidt
Dr. Ing. h.c. F. Porsche Aktiengesellschaft Logo
Dr. Ing. h.c. F. Porsche Aktiengesellschaft Logo

Der Sportwagenhersteller Porsche hat seinen weltweiten Absatz im September 2012 um 12,6 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat steigern können. Im vergangenen Monat habe der Autobauer 11.888 Neuwagen an Kunden übergeben, wie das Unternehmen am Donnerstag mitteilte.

Im bisherigen Jahresverlauf hat Porsche insgesamt 104.362 Fahrzeuge verkauft, ein Zuwachs von 14,7 Prozent gegenüber 90.972 Auslieferungen im Zeitraum Januar bis September 2011. "Auch im September ist Porsche weltweit weiter auf Wachstumskurs", erklärte Bernhard Maier, Mitglied des Vorstandes Vertrieb und Marketing bei Porsche. Insbesondere auf dem chinesischen Markt konnte der Sportwagenhersteller glänzen. Mit 2.818 Kundenauslieferungen im September konnte Porsche seinen Absatz aus dem Vorjahreszeitraum hier um 31,3 Prozent übertreffen.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte giebel in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige