Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Wirtschaft Rentenversicherung sucht wegen Grundrente 1.500 neue Mitarbeiter

Rentenversicherung sucht wegen Grundrente 1.500 neue Mitarbeiter

Archivmeldung vom 11.09.2020

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 11.09.2020 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Bild: Rainer Sturm / pixelio.de
Bild: Rainer Sturm / pixelio.de

Die Deutsche Rentenversicherung (DRV) richtet wegen der Einführung der Grundrente 1.500 zusätzliche Stellen ein. An den ausgeschriebenen Jobs gibt es großes Interesse, berichtet der Focus. Demnach gingen bis zur Wochenmitte bei der DRV insgesamt 6.660 Bewerbungen für die Stellen ein.

Das Direktoriumsmitglied der DRV Bund, Stephan Fasshauer, zeigte sich zuversichtlich, die Stellen zügig besetzen zu können. Auch die technischen Vorbereitungen lägen im Zeitplan, sagte Fasshauer dem Focus: "Die digitale Vernetzung mit den Finanzbehörden und die Automatisierung schreiten sehr zügig voran, sodass wir im März mit der Testphase beginnen." Die Grundrente soll zum 1. Juli 2021 in Kraft treten.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Die Verursacher der Corona-Krise sind eindeutig identifiziert
Die Verursacher der Corona-Krise sind eindeutig identifiziert
Symbolbild
Algen ein wahres Lebenseleixier
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte arsen in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige