Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Wirtschaft Adidas-Chef will "nachhaltig den Turnaround" in Nordamerika schaffen

Adidas-Chef will "nachhaltig den Turnaround" in Nordamerika schaffen

Archivmeldung vom 14.12.2016

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 14.12.2016 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Adidas AG: Fabrikverkauf in Herzogenaurach
Adidas AG: Fabrikverkauf in Herzogenaurach

Foto: FelixReimann
Lizenz: GFDL
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Adidas-Vorstandschef Kasper Rorsted will "endlich nachhaltig den Turnaround im Nordamerika-Geschäft hinbekommen". Auch solle "intern das große Thema Digitalisierung" beschleunigt werden, sagte Rorsted dem "Handelsblatt". Angesichts des "rasanten Wachstums" des Sportkonzern soll darüber hinaus das Talent-Management weiter verbessert werden.

Die USA haben laut Rorsted Priorität: "Nike ist deshalb die Nummer eins der Welt, weil es seinen Heimatmarkt klar dominiert." Adidas wachse in den USA derzeit zwar stärker als alle anderen Marken, "aber wir sind noch nicht zufrieden", so Rorsted. Adidas werde deshalb weiter überproportional viel Geld in den US-Markt pumpen.

Auch die Digitalisierung steht oben auf der Agenda. "Die internen Abläufe betrifft das genauso wie die Beziehung zu unseren Kunden", sagte Rorsted. Zudem will er Frauen gezielter unterstützen. "Wir wollen den Anteil der Frauen in den oberen Führungsebenen steigern. Es arbeiten zwar viele Frauen im Konzern, aber mit Förderung und Beförderung hapert es. Das müssen wir besser organisieren. Auch das gehört zum künftigen Personalmanagement."

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Lasse Deine Ängste los! Mit dieser Anleitung von Inelia Benz!
Lasse so deine Ängste los! Eine Anleitung von Inelia Benz!
Vorhersagen für 2022 von Inelia Benz
Vorhersagen für 2022 von Inelia Benz
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte abbild in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige