Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Wirtschaft DIW: "Konjunktur läuft wieder etwas besser"

DIW: "Konjunktur läuft wieder etwas besser"

Archivmeldung vom 04.10.2014

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 04.10.2014 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Dennis Witte
Marcel Fratzscher, Präsident des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin) Bild: Marcel Fratzscher
Marcel Fratzscher, Präsident des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin) Bild: Marcel Fratzscher

Nach dem Konjunktureinbruch im zweiten Quartal dieses Jahres hat die deutsche Wirtschaft nach Einschätzung des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW) wieder Tritt gefasst: "Die deutsche Konjunktur läuft wieder etwas besser", sagte DIW-Präsident Marcel Fratzscher dem "Tagesspiegel am Sonntag".

"Nach einem sehr schwachen zweiten Quartal sollte sich das Wachstum in Deutschland wieder stabilisieren und wir eine Wachstumsrate von über einem Prozent in diesem Jahr erreichen", prognostizierte der Ökonom. Der Präsident des Ifo-Instituts, Hans-Werner Sinn, warnte seinerseits davor, die deutsche Wirtschaft mit einem staatlichen Konjunkturprogramm zu stützen.

"Auch wenn die Konjunktur nachlässt, sollte sich der Staat nicht zusätzlich verschulden", sagte Sinn dem "Tagesspiegel am Sonntag".

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte hakt in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige