Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Wirtschaft Reding: Deutschland soll EU-Frauenquote vor Inkrafttreten umsetzen

Reding: Deutschland soll EU-Frauenquote vor Inkrafttreten umsetzen

Archivmeldung vom 18.12.2012

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 18.12.2012 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Viviane Reding / Bild: World Economic Forum, de.wikipedia.org
Viviane Reding / Bild: World Economic Forum, de.wikipedia.org

Die EU-Kommissarin Viviane Reding hat Deutschland aufgefordert, die EU-Frauenquote "bereits vor ihrem Inkrafttreten" umzusetzen und "in dieser Frage europäische Standards" zu setzen. "Das stünde Deutschland gut zu Gesicht", sagte Reding der "Rheinischen Post". "Schließlich gehört Deutschland zu den wenigen Länder in Europa, wo Frauen zeigen, dass sie sehr erfolgreich Regierungsverantwortung übernehmen können, ob in Berlin oder auf Länderebene."

Reding sprach sich zudem dafür aus, dass Deutschland den Vorschlag des Bundesrats umsetzen solle. Dieser sieht eine feste Frauenquote von 40 Prozent in den Aufsichts- und Verwaltungsräten von DAX-Unternehmen vor. Reding erklärte, große börsennotierte Unternehmen sollten jetzt rasch Ernst machen mit der Gleichberechtigung in ihren Führungsgremien. "Denn die Quote wird kommen, und zwar nicht nur wegen des Drucks aus Brüssel, sondern auch, weil in vielen nationalen Hauptstädten die Geduld mit der Wirtschaft in dieser Frage am Ende ist."

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte biest in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige