Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Wirtschaft Umfrage: Deutsche Arbeitnehmer werden wechselwilliger

Umfrage: Deutsche Arbeitnehmer werden wechselwilliger

Archivmeldung vom 23.12.2019

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 23.12.2019 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Bild: Gerd Altmann/AllSilhouettes.com / pixelio.de
Bild: Gerd Altmann/AllSilhouettes.com / pixelio.de

Die deutschen Arbeitnehmer werden wechselwilliger. Das zeigt eine Befragung der Beratungsgesellschaft EY, über die die "Welt am Sonntag" berichtet.

Demnach schauen sich 17 Prozent der Beschäftigten aktiv oder gelegentlich nach einem neuen Arbeitgeber um. Bei einer entsprechenden Befragung vor zwei Jahren waren es nur acht Prozent. In Ostdeutschland ist der Anteil mit 25 Prozent deutlich höher als in Westdeutschland (14 Prozent). Bei der Frage nach der Region, die bei einem jobbedingten Umzug am ehesten in Frage käme, nannte ein Drittel der Befragten Bayern als bevorzugtes Bundesland. Dahinter folgten Baden-Württemberg (22 Prozent), Hamburg (zwölf Prozent), Nordrhein-Westfalen (acht Prozent), Berlin und Niedersachsen (je sieben Prozent).

Quelle: dts Nachrichtenagentur


Videos
Impfen (Symbolbild)
Sind die mRNA-Vakzine keine Impfstoffe?
Bild: Screenshot Bildzeitung
Fake News über Schockzahlen aus England und Wales
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte stress in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige