Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Wirtschaft IT-Panne bei der Postbank: Bundesweit keine Überweisungen am Terminal mehr möglich

IT-Panne bei der Postbank: Bundesweit keine Überweisungen am Terminal mehr möglich

Archivmeldung vom 13.12.2016

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 13.12.2016 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Deutsche Postbank AG
Deutsche Postbank AG

Die Postbank hat bundesweit technische Probleme mit ihren Überweisungsterminals. Aufgrund "einer noch nicht behobenen Störung" hat das Institut die Überweisungsfunktion an den Geräten bis auf weiteres deutschlandweit deaktiviert, sagte ein Postbank-Sprecher dem Tagesspiegel. Bereits seit Montag können Kunden daher am Terminal kein Geld mehr überweisen. Man könne aber weiterhin Kontoauszüge ziehen oder Daueraufträge einrichten.

"Die Kollegen arbeiten mit Hochdruck daran, dass die Störung schnellstmöglich wieder behoben ist", sagte der Sprecher. Kunden, die kein Onlinebanking nutzen, können alternativ Überweisungen per Telefon aufgeben oder in der Filiale einen Vordruck auf Papier ausfüllen.

Entstehen dadurch zusätzliche Kosten für den Kunden, würden die erstattet, so der Sprecher. In Berlin hatten Kunden nach Tagesspiegel-Informationen bereits am Sonntag Probleme, Überweisungen am Terminal auszuführen.

Quelle: Der Tagesspiegel (ots)

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte relikt in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige