Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Wirtschaft Lokführer-Basis gegen Kompromisse

Lokführer-Basis gegen Kompromisse

Archivmeldung vom 21.11.2007

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 21.11.2007 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt

Im Tarifstreit bei der Deutschen Bahn macht die Basis der Gewerkschaft der Lokführer (GDL) Druck. "Entweder man hat den Willen zur Einigung, oder wir müssen eben doch wieder zu anderen Mitteln greifen", sagte der Berliner GDL-Bezirkschef Hans-Joachim Kernchen dem Tagesspiegel (Donnerstagausgabe).

Es dürfe keine zu großen Kompromisse geben: "Ein eigener Tarifvertrag ist das Wichtigste, dahinter sollten wir nicht zurückgehen." Der Bahn warf Kernchen eine Hinhaltetaktik vor. Die Wirkung der Streiks dürfe man "jetzt nicht einfach verpuffen lassen".

Quelle: Pressemitteilung Der Tagesspiegel

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte droge in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige