Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Wirtschaft Unternehmen schicken zunehmend Azubis ins Ausland

Unternehmen schicken zunehmend Azubis ins Ausland

Archivmeldung vom 01.06.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 01.06.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Berufskolleg
Berufskolleg

Foto: Asio otus
Lizenz: CC-BY-SA-3.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Was bei Studenten längst üblich ist, kommt langsam auch bei Lehrlingen in Mode: Lernen im Ausland. 2013 werde erstmals mehr als 20.000 Azubis aus Deutschland im Rahmen des europäischen Leonardo da Vinci-Programm einen Teil ihrer Ausbildung im Ausland machen, erfuhr das "Handelsblatt" aus dem Bundesbildungsministerium. Das sind doppelt so viele wie noch 2009.

"Die Unternehmen haben die Zeichen der Zeit erkannt", sagte Bildungsministerin Johanna Wanka (CDU) der Zeitung. "Als Exportweltmeister braucht Deutschland Fachkräfte, die international ausgebildet sind. Und unsere Azubis sind im Ausland gute Botschafter für das System der dualen Berufsausbildung."

Insgesamt gehen pro Jahr rund 30.000 Azubis ins Ausland, heißt es im Bildungsministerium. Das sind vier Prozent eines Azubi-Jahrganges. Als Ziel für 2020 hatte der Bundestag kürzlich die Marke von zehn Prozent ausgelobt. Rechnet man das auf drei Lehrjahre hoch, hätten ein knappes Drittel Auslandserfahrung.

Das Leonardo Da-Vinci-Programm fördert Auszubildende, aber auch Berufsfachschüler und Teilnehmer der Berufsausbildungsvorbereitung. Daneben können auch Ausbilder und Berufsschullehrer einen Auslandsaufenthalt beantragen. Zum Vergleich: von den Studenten absolviert rund ein Fünftel einen Teil im Ausland. Das EU-Programm ’Erasmus’ fördert jährlich knapp 28.000 Studenten.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Bild: ExtremNews
1.8.2020: Der Tag der Freiheit - ein Erlebnisbericht
Kraft und Power verknüpfen
Kraft und Power verknüpfen
Termine
Transformatives Remote Viewing
85057 Ingolstadt
22.08.2020 - 23.08.2020
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte zink in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen