Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Wirtschaft Gewerkschaft NGG: Mehrwertsteuer für Hotels übergangsweise abschaffen

Gewerkschaft NGG: Mehrwertsteuer für Hotels übergangsweise abschaffen

Archivmeldung vom 30.04.2020

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 30.04.2020 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG)
Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG)

Lizenz: Logo
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) fordert eine stärkere Unterstützung des Hotel- und Gaststättengewerbes sowie der Beschäftigten. NGG-Vorsitzender Guido Zeitler sagte der "Neuen Osnabrücker Zeitung", über einen Rettungsschirm für die Branche "muss man ganz dringend nachdenken".

Als mögliche Unterstützung für Not leidende Unternehmen schlug Zeitler vor, "die Mehrwertsteuer im Sektor Hotellerie für ein halbes Jahr ganz zu streichen". Auch staatliche Mietzuschüsse seien eine Möglichkeit, Not leidenden Unternehmen zu helfen. Die von den Grünen vorgeschlagenen Konsumgutscheine für jeden Bürger in Höhe von 250 Euro seien eine gute Idee, so Zeitler. "Auch Hotels und alle Urlaubseinrichtungen sollten davon umfasst sein."

Der Gewerkschaftsvorsitzende geht nicht davon aus, dass sich die Lage in der Branche zeitnah normalisieren wird. Zeitler sagte: "Weder für Gäste noch für Beschäftigte darf im Fall einer Wiedereröffnung von Kneipen, Restaurants oder Hotels eine Gesundheitsgefährdung bestehen." Arbeits- und Gesundheitsschutz seien Pflicht. "Dem muss im Zweifelsfall die Wiedereröffnung untergeordnet werden." Zeitler rief zu einem Branchendialog mit Politik, Arbeitgebern, Gewerkschaft und Berufsgenossenschaft auf, um über den Weg zu Wiedereröffnungen zu sprechen. "Den müssen wir jetzt starten und die Zeit des Stillstandes nutzen."

Quelle: Neue Osnabrücker Zeitung (ots)


Videos
Symbolbild
Die "Plandemie" und weitere Gaunereien
Bild: ExtremNews
1.8.2020: Der Tag der Freiheit - ein Erlebnisbericht
Termine
Transformatives Remote Viewing
85057 Ingolstadt
22.08.2020 - 23.08.2020
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte leeds in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige